[Frage] OpenVPN scheitert im Betrieb bei ip link auf 7490

johndd

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2012
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich will einen OpenVPN-Client auf der 7490 installieren. Der Server steht bereits und ich habe eine MIPS-Version von OpenVPN von hier als Binary geladen in Version 2.3.4. Client und Server scheinen laut Logs auch die ersten paar Sekunden eifrig mit einander zu reden, aber dann beendet sich der Client mit der Fehlermeldung:

Code:
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=126081 PUSH: Received control message: 'PUSH_REPLY,route 10.8.0.1,topology net30,ping 10,ping-restart 120,ifconfig 10.8.0.6 10.8.0.5'
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=126720 OPTIONS IMPORT: timers and/or timeouts modified
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=127026 OPTIONS IMPORT: --ifconfig/up options modified
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=127135 OPTIONS IMPORT: route options modified
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=135522 TUN/TAP device tun0 opened
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=136333 TUN/TAP TX queue length set to 100
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=136777 do_ifconfig, tt->ipv6=0, tt->did_ifconfig_ipv6_setup=0
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=137192 /sbin/ip link set dev tun0 up mtu 1500
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=139718 Linux ip link set failed: could not execute external program
Sat Aug  9 00:26:06 2014 us=140018 Exiting due to fatal error

Irgendwo im Internet hat jemand unabhängig von der Fritz Box behauptet, dass "Linux ip link set failed: could not execute external program" an einem fehlenden "ip route2" liegt. Sind die IP-Befehle der 7490 einfach nicht mit der OpenVPN-Version kompatibel? Soll ich eine neue Busybox aufspielen und dann die einzelnen Befehle verlinken und damit das aktuelle "ip" im sbin überschreiben? Oder die Path-Variable nur für den OpenVPN start modifizieren? Wie kommt man hier weiter?

Ich habe bereits den eingehenden UDP-Port 1194 per ar7.cfg auf die Fritz Box gelegt, obwohl ich nicht verstehe warum der Client sowas überhaupt benötigt.

Bin dankbar um jeden Tipp. Wenn ich andere Binaries verwenden soll oder irgendwas anderes verändern soll, ich bin für alles offen.

Vielen Dank.

PS: Ich glaube das Thema gehört in die übergeordnete Themenecke.
 
Zuletzt bearbeitet:

johndd

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2012
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke schon mal für die Antwort. Wenn Du jetzt noch etwas genauer Beschreiben könntest was das bedeutet, wäre ich sehr dankbar. OpenVPN ruft von sich "ip route" auf, wie soll ich denn dort ein "ifconfig" dazwischenklemmen?
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Aktiviere in der Busybox Konfiguration das ip Applet ("Busybox applets"->"Networking Utilities"->ip) sowie die Unterpunkte "ip address", "ip link" und "ip route".
Andererseits, wenn Du kein Freetz verwendest, gehört das Thema wirklich nicht hier hin.
 

MaxMuster

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
6,932
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.