.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

OPT_ASTERISK fli4l-2.1.x Version 1.3

Dieses Thema im Forum "Asterisk ON fli4l" wurde erstellt von fli4l-l00ser, 9 Mai 2005.

  1. fli4l-l00ser

    fli4l-l00ser Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi List,

    es gibt mal wieder eine neue Version.

    - Umstellung auf Asterisk 1.0.7-BRIstuffed-0.2.0-RC8 mit
    zaphfc_0.2.0-RC8_florz-5.diff

    - Jetzt Kombiversion für fli4l-2.1.8 UND fli4l-2.1.9

    - Wildcard X100P Zaptel Driver für die Unterstützung der Wildcard X100P
    Einport FXO PCI Interface Karte zum Anschluß an einen Standard analogen
    Telefonanschluß (Amtsleitung).

    - Neustart von Asterisk über /etc/ppp/ip-up900.user nach IP-Wechsel

    Zu finden wie immer unter www.roellgen.name oder www.juergen-roellgen.de

    cu
    Jürgen
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Prima - Danke für die neue Version! :)

    Aber das Thema 'Restart nach Zwangstrennung' ist mittlerweilen ad acta da es ab asterisk 1.0.6 den Parameter 'externhost=mydomain.dyndns.org' gibt und der Unterschied zu 'externip=' eben der ist, dass * jetzt regelmässig nachschaut ob sich seine IP geändert hat (funktioniert prima!).

    Gibt es übrigens ab in der neuen Version eine Lösung für den codec G.729a???

    Gruss

    Holger
     
  3. fli4l-l00ser

    fli4l-l00ser Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso Lösung für den codec G.729a ?
    Ist doch gegen die std. Clib und nicht gegen die uClib gelinkt
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ooops - ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass du auf die uclibc umstellen wirst! :shock:
    Gab es denn Probleme (ausser der fehlenden G.729a Ünterstützung) mit der uclibc-Version?
     
  5. fli4l-l00ser

    fli4l-l00ser Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, die uClib Version von Sebastian läuft nicht auf allen PC's
     
  6. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Hallo Jürgen,
    Danke für die neue Version. Ich teste gern mit, und werde das Ergebnis hier posten.

    Grüße
    Günter
     
  7. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Das neue opt macht Fehler:

    asterisk -vvvvvgc

    [codec_lpc10.so]May 12 20:49:35 WARNING[5059]: loader.c:258 ast_load_resource: libm.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory
    May 12 20:49:35 WARNING[5059]: loader.c:440 load_modules: Loading module codec_lpc10.so failed!
    fli4l 2.1.9 #

    Kann man das fixen?

    Grüße
    Günter
     
  8. fli4l-l00ser

    fli4l-l00ser Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit dem codec gibt's Probleme im OPT_ASTERISK_1.3 deshalb habe ich ihn nicht mitgeliefert.
    Die Datei ist dann noch vom alten OPT auf deiner DOS/WINDOWS-Festplatte.

    [DOS/WINDOWS-Pfad]\opt\files\usr\lib\asterisk\modules\codec_lpc10.so löschen, mkfli4l neu laufen lassen und build-Dateien auf den fli4l-PC schieben, dann solltes es gehen.

    cu
    Jürgen
     
  9. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Hallo Jürgen,
    das mit dem Codec ist geklärt, habe ihn gelöscht, jetzt startet der Asterisk Version 1.3.
    Aber leider neues Problem: Obwohl
    Fli\config\asterisk.txt: ASTERISK_GENERATE_SIP='no' und
    ASTERISK_SIP_N='0'
    meldet Asterisk -vvvvvgc:

    May 13 17:05:35 NOTICE[5518]: chan_sip.c:4061 sip_reg_timeout: -- Registration for '49211123456@sip.1und1.de' timed out, trying again
    May 13 17:05:36 NOTICE[5518]: chan_sip.c:6845 handle_response: Failed to authenticate on REGISTER to '<sip:49211123456@sip.1und1.de>;tag=as3e011bca'

    Er soll doch meine eigene sip.conf nehmen, nimmt er aber offenbar nicht, weil "sip show registry" gleichen Fehler anzeigt.

    Hast Du bitte noch einen Tipp, was ich falsch mache?

    Grüße
    Günter
     
  10. fli4l-l00ser

    fli4l-l00ser Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Günter

    wie sieht denn deine sip.conf vom fli4l-pc aus? Bitte mal posten.

    cu
    Jürgen
     
  11. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Ich bitte tausendmal um Entschuldigung, aber Du hast es erkannt: ich habe meine (alte) sip.conf NICHT in das neue opt_asterisk hineinkopiert!
    Es scheint manchmal wirklich so zu sein: man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ohne Deinen Hinweis hätte ich sicherlich noch lange herumgesucht.
    Ich habe die extensions.conf, die capi.conf, die iax.conf, die zapata.conf, die modules.conf und die rc999.asterisk von meinem alten Asterisk übernommen, die sip.conf aber dummerweise vergessen. Das kann so natürlich nicht funktionieren!

    Danke für den Hinweis und ich gucke jetzt mal, ob es alles funktioniert. Ich melde mich dann nochmal.

    Grüße
    Günter
     
  12. ploieel

    ploieel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    1,727
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Vogtland
    Hurra, es geht! Asterisk macht:
    == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
    == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
    == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
    == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
    == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
    == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
    == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64

    sip-channels alle registriert! Nochmals Danke für den Hinweis.

    Grüße
    Günter