.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

OT: Music on Hold

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Zaldoran, 12 Dez. 2006.

  1. Zaldoran

    Zaldoran Neuer User

    Registriert seit:
    15 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich hab da ein Problem, das gehört hier zwar ganz und garnicht hin, aber da hier ja ein ordentliches Know How rund um das Telefonnetz im allgemeinen herrscht, weiß vielleicht doch jemand rat. Sorry Mod für Offtopic.

    Also. Habe an unserer Telefonanlage (Connex C TK am normalen ISDN Anschluß) ein nicht ganz billiges Gerät namens "Mozart CD4" zur Musikeinspielung angeschlossen.

    Wenn ich jetzt am Makeln bin, oder ein Gespräch parke, hört der Anrufer die Wartemusik. Manchmal zumindest.

    Manchmal hört er sie aber nur für knapp eine Sekunde, und dann die automatische Telekom-Ansage "Ihre Verbindung wird gehalten". Dafür habe ich eigentlich keine 300 Euro ausgegeben :mad: .

    Ich habe das selber ein paar mal ausprobiert (von meiner eigenen ISDN Leitung angerufen, oder auch über mein VOIP angerufen), dann das Gespräch geparkt. Mal kommt die Musik, mal kommt die Ansage. Einzig wenn ich vom Handy aus anrufe, steht zwar im Display "Verbindung gehalten" aber es kommt eigentlich immer die Musik.

    Kann mir jemand erklären, warum es mal geht, und mal nicht?
    Und mehr noch, kann ich diese Ansage irgendwie beseitigen? Gibts da vielleicht irgend eine Kennziffer für, oder kann man das bei T-com beauftragen?

    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Gruß
    Holger
     
  2. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,843
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du mußt einzig und allein deiner Telefonanlage (Connex C TK) beibringen, das sie KEIN ISDN-Hold-Request raus sendet, denn wenn sie das macht, ist der B-Kabal frei und wird von der T-Com(oder F!Box) mit der Ansage bedient.
     
  3. telefonmann4711

    telefonmann4711 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    IMHO ist der Fehler, daß Du Halten und Makeln im ISDN-Amt machst (extern). Wenn Du das stattdessenintern machst, hörst Du auch Deinen Wolfgang Amadeus :)

    Gruss
    Pat
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Wenn
    Dann deutet das darauf hin, das im Regelfall das Halten/Makeln in der Anlage passiert. Wenn nun aber einer der beiden ISDN-B-Kanäle schon belegt ist, dann wird halt das Makeln ins Amt verlagert...
    Daran kann die Fritz nun mal nichts ändern, sondern nur ein Ausbau Deiner ISDN-Anbindung auf x Kanäle. So solltest Du dann auch Reserven zum Halten / Makeln haben, wenn schon 1..(x-2) Gespräche geführt werden.