[OT]Web.de bei spamhaus.org gelistet!

poppy

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe vor ca. 15 Minuten ein Email an reichelt.de geschickt. Es wurde aber zurückgewiesen mit dem Hinweis, dass die IP-Adresse von Web.de-Mailserver als Spam-Versender bei spamhaus.org gelistet ist. Das ist mir wirklich neu.

Ich habe gegooglet und herausgefunden, dass Web.de auch im letzten Jahr ein paar Tage lang in der Blockliste von spamcop war. Das wusste ich nicht, weil es mich nie betroffen hat. Meine Emails via Web.de wurden bis Heute noch nie zurückgewiesen. (abgesehen von falschen Adressen)

Wer macht hier was falsch, Web.de oder spamhaus.org und Co.?

Gruß
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,302
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Das kommt bei web.de öfter mal vor, dass die ausgesperrt werden, ist eigentlich nichts besonderes. Offenbar geht über web.de einiges an SPAM raus, was dann Einträge in die Blacklists nach sich zieht. Immerhin hast Du eine brauchbare Fehlermeldung erhalten, ist leider nicht selbstverständlich.

jo