.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

P2000w direkt IP-Adresse anrufen

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von BomBastiK, 22 Okt. 2004.

  1. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    mal wieder ein Frage, die ich leider nicht in der Doku gefunden habe!

    Wie kann ich mit dem Zyxel direkt eine IP-Adresse nrufen?

    Kann ich eine direkte IP-Adresse im Telefonbuch des Zyxel hinterlegen?

    Kann ich auch eine DynDns.org Adresse direkt anrufen?

    Wenn Ja, Wie?

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
     
  2. jhasler

    jhasler Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann mich dieser Frage nur anschließen. Es wird in den Werbeprospekten immer so getan, als sei dies die selbstverständlichste Funktion der Welt, aber ich habe noch nicht erlebt, dass diese auch wirklich funktioniert!

    Auch wenn es quasi kostenlos ist, über's Internet mit einem anderen Teilnehmer zu telefonieren, so möchte ich doch die sowieso vorhandene VPN-Verschlüsselung zwischen unseren Standorten benutzen.

    Joachim
     
  3. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    LÖSUNG:
    Also ich hab es jetzt geschafft internet zu telefonieren von IP zu IP.
    Dies ist nach meiner erkenntnis leider nur über das Telefonbuch möglich. Ich muss also zuerst die IP-Adresse Im Telefonbuch hinterlegen (P2P) und dann funktioniert es.
    Wäre schön, wenn man es direkt eingeben könnte, aber das ist mir noch nicht gelungen!
     
  4. jhasler

    jhasler Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Oliver,
    das ist genial. Es funktioniert tatsächlich. Als Port musste noch der Port 5060 eingegeben werden und schon ging's los.
    Jetzt müsste ich nur noch wissen, wie das von einem BT101 aus (also die umgekehrte Richtung) funktioniert.
    Gruß

    Joachim

    Edit 18:47 Uhr:

    Ich muss mich korrigieren: die Lösung ist schon genial, da wäre ich nie drauf gekommen. Ich kann also jetzt das BT101 über IP anrufen, es klingelt dort tatsächlich. Aber: ich kann nicht mit dem anderen Teilnehmer sprechen.
    An der Firewall kann es nicht liegen, da sich beide Geräte im selben Netz befinden.

    So long

    Bitte von Christoph: Edit bitte beachten.