.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Peering von 2 Asterisk mit DYNDNS

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von acaliebe, 22 Sep. 2005.

  1. acaliebe

    acaliebe Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, hab folgendes problem:

    Zone 2)
    1x Asterisk Server mit Dynamischer Adresse durch Provider
    Telefon 220 als interner Sip Teilnehmer
    per dyndns.org als test2.mine.nu bekanntgegeben

    Zone 1)
    1x Asterisk Server mit Dynamischer Adresse durch Provider
    Telefon 120 als interner Sip Teilnehmer
    per dyndns.org als test1.mine.nu bekanntgegeben


    von Zone 2 aus:

    nslookup test1.mine.nu liefert addresse ... OK

    register in extensions.conf mit ip-addresse geht ... OK (aber ändert sich ja immer)

    register in extensions.conf mit dns-addresse geht nicht
    [*]

    [*]) Asterisk console liefert:
    No such host: test1.mine.nu
    Im TCPDump sieht anfrage nach Domain (!) nicht Host
    SRV? _sip._udp.test1.mine.nu

    PS: srvlookup=yes gesetzt.

    Andere Provider gehn (z.b. SipGate.de) -> haben ja auch nen NX eintrag.

    Hat jemand eine Idee, wie man dieses Problem sauber lösen kann, ohne eine Domain zu zahlen?


    Mfg. Alex
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Hast Du eventuell Wildcards in den DynDNS Domains aktiviert? Damit kommen zumindest ältere Versionen von * nicht klar in Zusammenhang mit srvlookup.

    Ansonsten müsste es funktionieren. Ich habe eine Verbindung von einer festen IP zu einer Dyndns adresse und verwende auch DynDNS in SRV Records für andere Domains. Von DynDNS zu DynDNS ist auch schon erfolgreich gelaufen.

    jo