.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Phone Flat mit 2 Vorwahlbereichen

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von richyo, 12 Sep. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. richyo

    richyo Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    mein Bruder ist glücklicher Besitzer ein 1&1 Phone Flat. Da er beruflich immer die ganze Woche über in Frankfurt ist und nur am Wochenende in sein Heim am Niederrhein fährt nutzt er seine VOIP Flat von beiden Standorten aus. Dummerweise kann er nur Runummern registrieren, die den Vorwahlbereich seines Wohnortes haben.

    Besteht nun irgendwie die Möglickeit die zweite VoIP mit einer Frankfurter Vorwahl zu bekommen? Darin sehe ich irgendwie auch keine Verletzung der AGB, wass soll sonst VOIP bringen?

    Gruss

    Richy
     
  2. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Er kann ja VoIP auch von woanders nutzen, laut RegTP bekommt er aber nur Nummern von seinem Wohnort. Was ist daran schlimm?
     
  3. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sipgate-Account unter Angabe der zweiten Adresse besorgen. Dort eine Nummer aus dem zweiten Vorwahlbereich freischalten.

    Beide Nummern an beiden Standorten in den Fritz Boxen oder was auch immer er hat, eintragen, als default-outgoing aber bei beien die 1&1 Nummer einstellen (wegen der Telefon Flat).

    Dann wird zwar bei ausgehenden Gesprächen immer nur die Nummer des einen Orts angezeigt, die Leute sehen also nicht mehr, wo er sich gerade wirklich aufhält, aber das macht ja nichts, denn incoming Gespräche werden ja an beiden Orten signalisiert.

    Wichtig: Er sollte für abgehende Gespräche nicht eine der freigeschalteten T-Com-Nummern nutzen, sondern eine der richtigen 1&1 Ortsnetz-Nummern.
    Denn sonst denkt jemand: Ah, der hat mich grad angerufen, den rufe ich unter der selben Nummer zurück - und Anrufe würden ggf. nur an einem Ort signalisiert.

    Southy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.