.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

php script zum erstellen von verbindungen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Skripte" wurde erstellt von another-way, 7 Sep. 2004.

  1. another-way

    another-way Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei sipgate kann man ja via webseite eine verbindung aufbauen.
    hat evtl einer ein script in php womit man das slebst realisieren kann??
     
  2. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bisher nur mit wget bzw. links. Das Problem dabei ist, dass man sich vor einem Zugriff auf das Webinterface authentifizieren und entsprechend eine Session-ID mit uebertragen muss. Davon abgesehen ist fuer gescriptete Zugriffe auf das Webinterface der Server von Sipgate oftmals zu langsam (weil zu ausgelastet, was dann schonmal zu Wartezeiten von 10 Sekunden fuehren kann).
     
  3. another-way

    another-way Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry falsch ausgedrückt, ich möchte das mein asterisk die calls ausführt, geht wohl mit den call files... aber das kann man ja keinem user zuordnen wegen evtl abrechnung oder gesprächsauflistung odeR?
     
  4. wrrdlbrrmpft

    wrrdlbrrmpft Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    damit ich das richtig verstehe: Du möchtest z. B. auf deiner Homepage einen Link anlegen. Jetzt surft irgendwer im Internet auf deine HP und drückt auf den Link. Dann klingelt bei dir das Telefon. Wenn du abhebst, wird von Asterisk ein Gespräch zwischen dir und dem Linkdrücker vermittelt. Ist das so korrekt?

    Das ließe sich vielleicht auch ganz ohne VoIP-Provider realisieren. Würde mich auch mal interessieren. Hat hier jemand sowas vielleicht schon laufen?

    Benno
     
  5. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @another-way: Jetzt blicke ich noch weniger durch als vorher. Vielleicht beschreibst Du nochmal langsam, was Du genau geplant hast?
     
  6. another-way

    another-way Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    is das so kompliziert? hmm....

    ok ich beschreib das ganz einfach mal....
    firmennetzwerk, ein mitarbeiter öffnet online unsere telefonliste, möchtarbeiter b anrufen, klickt auf ihn drauf und sein telefon klingelt und es wird auch gleich ne verbindung zu mitarbeiter b hergestellt

    mit dem klick auf den mitarbeiter müsste ja lediglich eine call datei erstellt werden mit der extension von mitarbeiter b
     
  7. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. another-way

    another-way Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja genau das sagte ich doch ;)
    ich glaub ich hab ne lösung über die call files... allerdings erfasst man ja damit nicht den user der die funktion ausführt, würd ich auch gern in ner studenten wg einsetzen und da wäre das ganz gut wnen man die user erfassen könnte, wann werwieviel gefont hat und was das kostet.....
     
  9. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit der Ruferfassung habe ich keine Erfahrung. Kannst Du das nicht mit der normalen Funktion machen (mir faellt die Bezeichnung nicht ein)? Asterisk unterstuetzt das doch prinzipiell...
     
  10. another-way

    another-way Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich erstelle derzeit eine datei die in /var/spool/asterisk/outgoing geschrieben wird und ne verbindung zu ner nummer herstellt und wnen die vebrindung hergestellt wird wird ne extension ausgeführt und eventuell ne verbindung zu nem anderen teilnehmer hergestellt
     
  11. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es auch eine Möglichkeit eine bestimmte extension in einem bestimmten Kontext durch ein Call-File (oder was ähnliches) starten zu lassen.

    Der Grund ist folgender: Bei einem Ereigniss möchte ich das programmierte LCR nutzen um den * mich auf den Handy anzurufen zu lassen. Und ich möchte eigentlich gleichen Context verwenden, als ob ich von einen internen *-Telefon aus das Handy angerufen hätte. Also über den Kontext und nicht Channel im callfile.
     
  12. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist ganz einfach:

    Channel: Local/1234@context/n

    Dabei ist 1234 die Extension die ich im Kontext context starten will!
     
  13. schakal2k

    schakal2k Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soll das dann so laufen, dass jemand auf der Homepage seine Telefonnummer eingibt und diese dann an den * übermittelt wird?

    Wenn ja, was ist, wenn jemand eine fremde Nummer eingibt? Nur so zum spaß?
     
  14. another-way

    another-way Neuer User

    Registriert seit:
    4 Sep. 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es soll ja nicht für jeden auf ner homepage zugänglich sein.....
    also ich meinte das via firmenintranet.... bzw mit login, oder um kunden per mausklick anzurufen....
    es soll ja nciht für jedermann zur verfügung stehen.

    mit dem callfile klappert eigentlich ganz gut
     
  15. ariellemuc

    ariellemuc Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier der PHP Coder für Dial via Web Site

    Geht über socket aufrufe

    Klar die daten die im Socket aufruf stehen sollen wurden in diesem falle per formular eingegeben
    dieser code ist mit benutzung der conf files!

    1.) PHP Code auf der Web Seite

    <?php


    /*include("/var/www/CTI/asterisk.inc");*/

    if (!empty($_POST['call']))
    {
    echo "<p class=\"style1\">";
    echo "<input name=\"imageField\" type=\"image\" src=\"hangup.png\" width=\"170\" height=\"38\" border=\"0\">";
    echo "</p>";






    $Dial_Number = $_POST['call'];
    echo $Dial_Number;
    echo "<br>Channel: CAPI/@2259820:" .$Dial_Number;

    $socket = fsockopen("127.0.0.1","5038", $errno, $errstr, $timeout);
    fputs($socket, "Action: Login\r\n");
    fputs($socket, "UserName: test\r\n");
    fputs($socket, "Secret: test\r\n\r\n");

    //if (login() == 1) {

    fputs($socket, "Action: originate\r\n");
    fputs($socket, "Exten: 437215\r\n");
    fputs($socket, "Context: from-internal\r\n");
    fputs($socket, "Channel: CAPI/@2259820:" . $Dial_Number . "\r\n");
    fputs($socket, "Priority: 1\r\n");
    fputs($socket, "Callerid: 0800000000\r\n\r\n");
    $wrets=fgets($socket,128);
    //}
    }
    else {
    echo "<p class=\"style1\">";
    echo "<input name=\"imageField\" type=\"image\" src=\"call.png\" width=\"170\" height=\"38\" border=\"0\">";
    echo "<p>";
    // echo "<INPUT TYPE="submit" NAME="ok" VALUE="login" class="smalltext" onclick="checkflag=this.name">";
    echo "</p>";


    }

    if (!empty($_POST['call']))
    {}



    ?>


    2.) asterisk.inc

    function login {

    $socket = fsockopen("222.0.0.1","5038", $errno, $errstr, $timeout);

    fputs($socket, "Action: Login\r\n");
    fputs($socket, "UserName: test\r\n");
    fputs($socket, "Secret: test\r\n\r\n");

    return 1;
    }