.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Poivy Aufladung: "An error 111 has occurred "

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von Mainstay, 17 Mai 2009.

  1. Mainstay

    Mainstay Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe seit ein paar Tagen einen Poivy Account, aber leider lässt sich dieser nicht aufladen. Ich versuche mit Kreditkarte aufzuladen, aber wenn ich die Bezahlung per Kreditkarte abschließen will, kommt die Meldung "An error 111 has occurred".

    Kann mir Jemand sagen, was ich falsch mache?

    Vielen Dank!

    Mainstay
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Die Kreditkarte wird nicht akzeptiert.

    Ursache: Für zu viele Accounts verwendet, versuch mehr als einmal am Tag bei Betamax zu verwenden, Karten verschiedener Länder werden generell nicht akzeptiert ...
     
  3. Mainstay

    Mainstay Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke...

    für die schnelle Antwort!

    Ich habe nur noch einen voipbuster account. Habe den gerade mal gelöscht und werde es dann noch einmal versuchen den poivy aufzuladen.

    Melde mich, wenns klappt.

    Mainstay
     
  4. Mainstay

    Mainstay Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    immer noch fehler

    Hallo!

    Jetzt habe ich definitiv nur noch einen Betamax Account (poivy) und der lässt sich immer noch nicht mit der Mastercard aufladen. Es erscheint immer noch der "error 111".

    Kann es noch etwas anderes sein?

    Grüße,
    Mainstay
     
  5. oplab

    oplab Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Betamax Konten lassen sich generell nicht löschen. Wie hast Du es versucht, dein Konto zu löschen?
     
  6. Sigi43

    Sigi43 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vielleicht solltest es über einen reseller versuchen
     
  7. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Deine Karte wird aus irgend einem Grund nicht akzeptiert. Ich habe dir Möglichkeiten genannt. weitere kenne ich nicht, kann es aber sehr wohl geben.
     
  8. Mainstay

    Mainstay Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo kombjuder,

    vielen Dank. Dann werde ich es einmal mit einer anderen Kreditkarte versuchen.

    @oplab: Die Betamax Account lassen sich nur mit einer Nachricht zum Kundendienst löschen.

    Ansonsten:

    1. Betamax Seite aufrufen
    dann unter
    2. Feedback
    3. Mit dem Kundendienst Kontakt aufnehmen
    4. einloggen
    5. Dann gibts die Auswahl (Account löschen)
    6. Kriegst eine eMail für Deine Kontaktaufnahme
    7. Spätestens nach 12 h die Bestätigung, dass der Account gelöscht ist.

    Fertig. :)

    Grüße,
    Mainstay
     
  9. oplab

    oplab Mitglied

    Registriert seit:
    4 Feb. 2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das kenne ich, aber deine Konto wird nicht gelöscht. Nur die Zugangsdaten werden so verändert, dass die Konto nicht mehr erreichbar wird. Der Name wird aber behalten und kannst du das nicht bei einem anderen Betamax-Marke verwenden. Geld geht verloren.