.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Polycom SoundPoint 500er und 600er

Dieses Thema im Forum "Polycom" wurde erstellt von mikemike, 27 Sep. 2004.

  1. mikemike

    mikemike Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    kennt jemand die beiden o.g. Telefone?
    Polycom hat ja einen sehr guten Ruf fuer Telefone und Konferenzsysteme..
    Nur gibt es die so gut wie nicht am Markt und kaum einer scheint sie zu kennen?
    Danke
     
  2. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
    Leider nicht, aber ich kann Dir die Specs anbieten.
     

    Anhänge:

    • ip500.pdf
      Dateigröße:
      73.1 KB
      Aufrufe:
      11
    • ip600.pdf
      Dateigröße:
      172.6 KB
      Aufrufe:
      17
  3. mikemike

    mikemike Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, aber habe ich schon, siehe auch:

    hi,
    danke, aber die finde ich auf polycom.
    ich finde es irritierend, dass polycom so gut wie nie auftaucht, andererseits habe ich mittlerweile einen sehr guten review auf einer einschlaegigen us seite gelesen und dann auch noch hier das hier:

    http://emealang.polycom.com/ps/xx/e...-art-video-und-audioprodukte-von-polycom.html

    entweder ist das der geheimtipp nachdem man so lange gesucht hat oder es gibt einen haken der den rest der welt davon abhaelt, das begeistert zu kaufen?

    m
     
  4. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht der Preis? So wie die Dinger aussehen sind die bestimmt nicht ganz billig.
     
  5. smithy397

    smithy397 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Polycom

    Hallo,

    wir sind ein Voip provider aus den USA und nutzen überwiegend Polycom Telefone von 300-600 sowie die neuen Voip Soundstation ! Die Qualität ist super die verarbeitung auch Kosten zwar keine 99,95¤ wie die meisten Uniden etc. aber viel besser und mehr funktionen !

    Weitere Infos auch zu preisen unter www.nuvoci.de
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Es gibt auch eine deutsche Vertretung, die waren auf der CeBIT und sind über die Onlinesuche im Messekatalog zu finden.

    Sehen ja wirklich sehr futuristisch aus die Teile ;)

    jo
     
  7. miwe

    miwe Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Polycom IP-600

    Hallo...

    Ich selber habe seit kurzem ein Polycom IP-600 im Einsatz.
    Das Gerät kann man bis ins kleinste Detail via TFTP (aka Cisco) anpassen.
    Geht zwar auch übers Webinterface, aber das wirkte etwas chaotisch auf mich, daher habe ich mich letztendlich auf die Sache mit TFTP verlassen.
    Das Gerät klingt auch sehr angenehm und "fühlt" sich an wie ein ISDN-Telefon der gehobenen Preisklasse.


    Miwe
     
  8. ranthoron

    ranthoron Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider ist der Link tot.
     
  9. thtaddey

    thtaddey Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Channel Manager
    Hallo, die beiden Telefone sind nicht mehr State of the art. Polycom stellt auf das SoundPoint IP301/501 und 601 um. Weitere interessante Produkte könnten folgen :-Ö .

    Den Anhang IP301 datasheet.pdf betrachten

    Den Anhang IP501datasheet.pdf betrachten

    Den Anhang IP601datasheet.pdf betrachten

    Grüße
    Tom