[Gelöst] Portfreigabe auf die Fritzbox selbst

AachenChris

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
3
Ich habe nun ein Freetz-NG mit 7.29.
Ich möchte gerne einen Port öffnen.
Früher habe ich
internet_forwardrules
in der ar7.cfg editiert und meine Freigabe hinzugefügt.
Jedoch sehe ich den Parameter nicht mehr.
Auch remote https Zugang taucht nicht mehr auf.
Wie wird ein Freigabe WAN -> Box jetzt realisiert?
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,630
Punkte für Reaktionen
256
Punkte
83
Um genau zu "bleiben", es sind Gegenfragen. :)

Es könnte sein, dass man das jetzt unter den landevices mit ipv4forwardrules arbeiten muss.
 

AachenChris

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
3
Stimmt, die Antwort beinhaltete eine Gegenfrage.
Ich habe z. Bsp. remote administration auf port 499 laufen.
D.h. auf port 499 wird geantwortet.
499 taucht aber in der ar7.cfg nicht mehr zusätzlich zum Öffnen des Ports auf ... früher war tcp 499 dann ein Listenelement von internet_forwardrules.

[Edit Novize: Beiträge zusammengefasst - siehe Forumsregeln]

Ich habe es einfach ausprobiert:
Code:
internet_forwardrules = "tcp 0.0.0.0:portnum_die_man_öffnen_möchte 0.0.0.0:portnum_die_man_öffnen_möchte 0";
funktioniert nach wie vor!
Meine Verwirrung kam lediglich daher, dass es keinen Eintrag für den Remote Zugriff auf die Box mehr gibt und ich deshalb dachte, dass das öffnen nun anders funktionieren würde. Aber das Element internet_forwardrules wird offensichtlich berücksichtigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

emil70

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2012
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Wenn du dir dein Freetzimage selber baust, dann bau
Code:
avm-portfw
. Damit kannst du Portweiterleitung nach intern einrichten
 

AachenChris

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2006
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
3
Danke für den Hinweis. Mir war nicht klar, dass es das gibt. Dann kann ich mir ja das manuelle "herumbasteln" an ar7.cfg sparen!
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via