Portfreigabe bei geändertem IP-Bereich

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TheDOC

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2004
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

ich habe die IP-Adresse der Fritz!box fon per Telnet auf eine IP-Adresse meines heimischen IP-Bereichs geändert. Mein Problem ist nun, dass das Webinterface nur diese dämlichen 192.168.178.xxx IPs als Zielhost für die Portfreigaben akzeptieren will. Gibt's da einen Workaround?

So far,
TheDOC
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Du kannst die Filterregeln in der /var/flash/ar7.cfg editieren. Ist bei mehr als 2 Regeln sowieso komfortabler.

Wie man das am geschicktesten anstellt ist an anderer Stelle im Forum bereits beschrieben.

jo
 

TheDOC

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2004
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Viel Dank, es hat prima geklappt. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,139
Beiträge
2,030,633
Mitglieder
351,511
Neuestes Mitglied
S1obster