Portfreigabe Fritzbox 7170

mike.berg

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich möchte mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI), Firmware-Version 29.04.21ds-0.2.9 eine Portfreigabe für meine Dreambox 7000 erstellen.

Im AVM Web Interface habe ich unter Portfreigabe den Port 80 (habs auch mit andern versucht) auf den Port 80 meiner Dreambox weitergeleitet. Nun stelle ich mir vor, wenn ich aus dem Internet die Ip adresse der Fritzbox eingebe, das ich auf die Web Oberfläache meiner Dreambox komme.

Ober muß ich noch etwas anderes eingeben. Im DS Mod habe ich die Firewall ausgeschaltet. Oder kann ich parallel im DS Mod auch eine Portfreigabe einrichten die mit der Dreambox funtzt.


Danke ......
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Wenn du das Portforwarding korrekt eingestellt hast, dann solltest du bei Eingabe deiner externen IP bzw. Dyndns-Url auf der Dreambox landen.
Was kommt denn, wenn du das versuchst?

MfG Oliver
 

mike.berg

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
olistudent schrieb:
Wenn du das Portforwarding korrekt eingestellt hast, dann solltest du bei Eingabe deiner externen IP bzw. Dyndns-Url auf der Dreambox landen.
Was kommt denn, wenn du das versuchst?

MfG Oliver
es wird angezeigt:
CrazY Browser "Seite kann nicht dargestellt werden".
FireFox "Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung"

Auf den USB Stick an der FritzBox komme ich direkt, kein Problem mit
ftp://[email protected]

wasn muß ich denn für HTTP eingeben
www.XXX.dyndns.net
http://www.XXX.dyndns.net
//XXX.dyndns.net

und wenn ich auf einen anderen Port will:
zb: XXX.dyndns.net:86

die Portfreigaben hab ich glaub ich schon richtig gemacht. Hab bei von Port bis Port nur den von Port eingegeben.

Muß ich bei UPnP noch was einstellen??
 
Zuletzt bearbeitet:

mike.berg

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe bei einem Nachbarn die Portfreigabe auspobiert mit den gleichen Vorraussetzungen, nur das er kein DS Mod image auf der FritzBox hat.

Muß ich im DS Mod auch etwas einstellen?

Ich komme von außen I-Net einfach nicht nach innen, das einzige was geht ist die FTP USB freigabe, auf die komme ich aus dem I-Net.

Habe den Port 80 der Fritzbox auf den Port 80 der Dreambox eingestellt, komme aber einfach nicht auf die Dream.


Fällt noch jemanden etwas ein was ich im DS Mod einstellen kann, sonst werde ich das image nochmals komilieren und installieren.
 

maan2304

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2005
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie erhält denn die Dreambox ihre IP-Adresse? Statisch oder per DHCP?? Wenn statisch, dann mal die IP der FritzBox als Gateway in der Dreambox einrichten. Dann (und mit korrektem Portforwarding) muss das funktionieren.

Viele Grüße


Markus
 

mike.berg

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jo danke, hab zwischenzeitlich mal dhcp eingeschaltet, dann wurde in der FritzBox auch direkt unter "Bekannte Netzwerkgeräte" die Dream gefunden und es fluppte direkt.

Na prima.
 

Userschlumpf

Neuer User
Mitglied seit
21 Jan 2009
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi Leute, ich sehe das istr schon eine Weile her seit das Prob gefragt wurde... aber ich wollte auch auf meine Dream vom INet zugreifen (zum Timer akt) resultat:geht nicht:mad:
Ein Dyndns hab ich eingerichtet und ist auch erfolgreich angemeldet. Wenn ich auf die htts://xxx.dyndns.org:80 gehe kommt nichts...
(Portforward http server port 80 auf ip statisch 192.168.178.100 port 80)
wenn ich aber die Fernwartung aktiviere dann komm ich auf das webif der Fritzbox 7170 aktuelle Firmware....
kurzum dyndns geht aber portweiterleitun irgendwie nicht kann mir jemand Licht ins Dunkel bringen?
Gruß Marco
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,837
Beiträge
2,027,278
Mitglieder
350,930
Neuestes Mitglied
Jonas04