.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Portierung von der T-Com

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von esprimo, 18 Jan. 2007.

  1. esprimo

    esprimo Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe einen DSL Anschluß mit 4 Rufnummern. Im Moment nutze ich T-Netbox Unfied Messaging und VOIP über 1&1.

    1&1 habe ich zum Laufzeitende 31.01. gekündigt. Ich werde wohl komplett zu einem örtlichen Kabel-Anbieter wechseln.

    Das Problem: Ich kann nur 2 Rufnummern mitnehmen.

    Würde gerne weiterhin meine restlichen 2 Nummern behalten. Zu welchem VOIP Anbieter (mit Flat) kann ich die portieren?



    Danke für Eure Hilfe.

    Grüße
    Esprimo

    P.S.: Kennt noch jemand einen guten Unified Messaging Anbieter?
     
  2. Ruebe

    Ruebe Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei Kabel Deutschland kannst Du bis zu 5 Rufnummern mitnehmen. Zwei sind gratis, mehr kosten total 9,90 EUR.
     
  3. esprimo

    esprimo Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Möchte zu Kabel BW! Da gehen nur 2 :mad:
     
  4. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    Ich glaube bei dus net geht das
     
  5. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du kannst bei der Portierung nicht splitten, also 2 hierhin und 2 dorthin.

    Du kannst z.B. alle 4 Rufnummern zu dus.net portieren. Jetzt kannst du entweder nur ueber dus.net telefonieren oder du holst dir den kabel bw telefonservice mit neuen (zusaetzlichen) rufnummern.

    Alternativ kannst du auch erst alle 4 Rufnummern zu dus.net portieren und dann anschliessen 2 weiter zu kabel bw.

    Frage: Du sprichst von von einem DSL Anschluss mit 4 Rufnummern. Du meinst aber sicher einen ISDN Anschluss mit 4 Rufnummern?

    Sollte es sich um die 4 1und1 Rufnummern handeln empfehle ich dir schnell zu handeln, da die Portierung gut 2 Wochen dauert.

    voipd.
     
  6. Ruebe

    Ruebe Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja, ja die Schwaben, die waren schon immer sparsam.
    In Rheinland Pfalz ist man halt verschwenderisch.