PPPoE-Fehler aufgrund von Spannungsschwankungen

josy

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2004
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe bislang häufig PPPoE-Fehler Zeitüberschreitung.
Folgende Punkte aus dem How to do habe ich bereits durchgearbeitet:

Versuch mit Cat5 Kabel
Neues Y-Kabel
Neue Box wurde mir von AVM zugeschickt.(incl. neuem Netzteil)
Neuer Splitter
Neues Kabel wurde verlegt.(durchgehendes abgeschirmtes Kabel ohne Unterbrechung)
Direkter Eingang im Splitter.
Laptop probeweise an Box getestet.(Mögliches defektes Netzteil am Rechner)
Wurde von T-Com auf einen neuen Port angeschlossen.
Alle Verbraucher in direkter Nähe des PC wurden abgeklemmt.(Elektromagnetische Störungen)
Test mit Speedport 7000 Router

Es half alles nichts, die Probleme waren immer noch vorhanden.
Nun habe ich mir eine neue Surroundanlage incl. neuem Plasmafernseher zugelegt.
Gestern habe ich durch Zufall festgestellt, das wenn ich das System einschalte, das dann die DSL Verbindung abbricht.

Dies geschieht eigentlich immer beim Zuschalten des Plasma.(42 Zoll)
Habe die Geräte versuchsweise auf mehrere Steckdosen im Raum verteilt.
Keine Änderung.

Die Fritz Box wird ebenfalls über eine separate Steckdose mit Strom versorgt.
Versuchsweise Fritz Box über Überspannungsschutz angeschlossen, welches auch keinen Erfolg brachte.
Ist es wirklich möglich, das beim Zuschalten des Plasmafernseher so große Spannungsschwankungen entstehen, das die DSL Verbindung abbricht ?

Man könnte noch wie beschrieben ein anderes Netzteil für die Box testen.
Welches Schaltnetzteil mit 12 V und 1,2 A könntet ihr empfehlen ?

Was könnte ich noch probieren ?
Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
19,030
Punkte für Reaktionen
275
Punkte
83
Hallo,

Ist es wirklich möglich, das beim Zuschalten des Plasmafernseher so große Spannungsschwankungen entstehen, das die DSL Verbindung abbricht ?
Es ist wahrscheinlich keine Spannungsschwankung, sondern EMV Müll, den der Plasma absondert. Vielleicht streut er direkt was ein über seinen Stromanschluss, vielleicht induziert er durch die großen Energien, die zur Erzeugung des Plama-Zustandes erforderlich sind, elektromagnetische Felder, die Störungen in angrenzenden Datenleitungen verursachen.
Ich hatte bei einem Bekannten mal einen ähnlichen Effekt mit einem amoklaufenden Trafo einer Halogenlampe. Lampe an = DSL aus.

Was könnte ich noch probieren ?
Den Fernseher wegschmeißen? Ich wäre bereit in einem mindestens 2 Jahre dauernden Feldversuch herauszufinden, ob meine Fritzbox ähnlich empfindlich reagiert. ;)
 

josy

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2004
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
19,030
Punkte für Reaktionen
275
Punkte
83
Hallo,

ja, theoretisch kann der durchaus helfen. Garantieren kann dir das ohne genauere Messungen und Untersuchungen aber niemand.
 

josy

Neuer User
Mitglied seit
8 Jul 2004
Beiträge
155
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe mir nun heute die 7fach Leiste von Brennenstuhl besorgt.
PREMIUM LINE DF 30000 (Blöd Markt ca.45¤)
Es funtioniert.
Der vorher genutzte Überspannungsschutz von REV hatte auch einen Netzfilter, doch bei dieser funktionierte es nicht.

Entscheidend ist wohl folgendes:
Premium Line Entstörfilter von Brennenstuhl verhindern, dass Störimpulse aus dem Netz in die angeschlossenen Geräte gelangen und dass umgekehrt Störungen dieser Geräte ins Netz gelangen.

Vielleicht sollte dieser Punkt auch mal in die "How to do Liste" bei DSL Abbrüchen aufgenommen werden.
 

kai66

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2006
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Welch trauriges Ende für den Feldversuch :(

Ich wollte mich gerade bewerben !!!

Mein Glückwunsch zur erfolgreichen Problemlösung :groesste:
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
19,030
Punkte für Reaktionen
275
Punkte
83
Hallo,

ich bin auch tief enttäuscht. Vor allem darüber, dass bei einem Gerät in der Preisklasse offenbar jetzt auch schon auf eine sinnvolle EMV Entstörung verzichtet wird.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.