.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Prestige 2000w klingt sehr abgehackt

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von KrisK, 5 Jan. 2005.

  1. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe mir ein 2000w gekauft und mit sipgate konfiguriert. Hatte vorher schon hinter dem selben inksys wrt54g ein BT101 benutzt und nie sprachprobleme. Mit dem 2000w ist es teilweise extrem abgehackt wie bei einer schlechten gsm verbindung. an was kann es liegen.?

    Kris
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Die ersten paar Sekunden eines Gesprächs waren beim P2000W schon immer abgehackt und ist ein bekannter Firmware-Bug!


    Welche Firmware setzt du ein?
     
  3. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es sind nicht nur die ersten sekunden sondern es zieht sich oft durch das ganze gespräch. wenn ich die 10000 anrufe dann verstehe ich so gut wie nix.
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Poste doch bitte mal deine Einstellungen (insbesondere DSP-settings) im P2000W und den Firmwarestand!
     
  5. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Läuft nebenher irgendeine p2p-Software (emule, edonkey, kazaa etc.)?
     
  6. markus76

    markus76 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn edonkey läuft, dann ist an telefonieren mit dem 2000w nicht mehr zu denken. leider bringt das bandbreitenmanagement im zyxel 660hw auch keine besserung...
     
  7. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    habe nichts im hintergrund laufen was traffic verursachen würde. Habe die FW WJ.00.0f auf dem phone und habe folgende DSP Settings: Codec G.729 buffer large. Das war eigentlich alles. Ich habe das phone allerdings nicht als exposed host im router eingestellt und auch kein portforwarding eingetragen.

    Kris
     
  8. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Dann läuft das phone über den outbound proxy von sipgate!
    Wie ist deine Netzanbindung - Bandbreite?
    Wenn du die IP deines P2000W anpingst - wie sind die Response-Zeiten???
    Wie weit ist das Zyxel vom AP/Router entfernt - sind Gespräche weniger abgehackt wenn du in der Nähe des AP's bist?
     
  9. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe eine dsl anbindung von der telekom 1024/128.

    hier mal die response zeiten:
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=157ms TTL=107
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=172ms TTL=107
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=94ms TTL=107
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=125ms TTL=107
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=125ms TTL=107
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=157ms TTL=107
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=94ms TTL=107
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=110ms TTL=107
    Antwort von 192.168.0.20: Bytes=32 Zeit=141ms TTL=107

    Ping-Statistik für 192.168.0.20:
    Pakete: Gesendet = 9, Empfangen = 9, Verloren = 0 (0%
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 94ms, Maximum = 172ms, Mittelwert = 130ms

    die entfernung zum ap macht keinen unterschied. leider!

    Kris
     
  10. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was ich dazu sagen muss. mit einem bt101 das ich hatte hat es ohne probleme mit den selben einstellungen funktioniert.
     
  11. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Die ping Zeiten sind ok, aber deine Bandbreite reicht gerade für eine Verbindung per G.711u/a (codec benötigt ca. 84-90 kbit/s jeweils in beide Richtungen). Falls dein bt101 ebenfalls mit diesem codec läuft kannst du natürlich nicht gleichzeitig mit beiden Geräten telefonieren!

    Hast du im Bt101 einen anderen sip-port eingestellt?

    Das Zyxel nimmt per default den 5060 und auch das bt101!
    Stelle mal den sip-port des Bt101 auf 5061 - was passiert wenn nur das P2000W bei sipgate eingebucht ist?
     
  12. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das bt101 läuft nicht im moment, da leider defekt. somit kann ich das als fehlerquelle ausschliessen.

    Kris
     
  13. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Setze mal den 'default voice codec' auf G729 8k' - sind dann immer noch Aussetzer zu hören?

    welche Werte sind hier eingetragen?

    Expire Time
    OPTIONS Interval Timer
    Session Expires Time
     
  14. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe den default codec auf 729 mit 8k gesetzt. hört sich metallischer an als vorher aber ein bisschen besser ist es geworden mit den aussetzern baer immer noch kein vergleich zum bt101.

    folgende werte sind eingetragen

    expire time: 300
    OPTIONS Interval Timer: 0
    Session Expires Time: 0

    Kris
     
  15. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ein bisschen habe ich das gefühl daß ich vielleicht zu doof bin oder sind die zyxel telefone wirklich so heikel.
     
  16. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ist die wep-Verschlüsselung aktiv?
    Ändert sich die Sprachqualität wenn die Verschlüsselung deaktiviert wird?
     
  17. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
  18. KrisK

    KrisK Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja wep verschlüsselung ist an. Was für einen Unterschied macht es auf die Übertragung wenn wep an ist. Braucht es viel cpu leistung?

    Ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Kris
     
  19. markus76

    markus76 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zyxel empfiehlt auch die ports 2070-2072 in nat/firewall freizugeben. bei mir hat das keine verbesserung gebracht. vielelicht hast du mehr glück.
     
  20. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo KirsK,
    ich habe die WEP-verschlüsung abgeschaltet. Mit der jetzigen Firmware klappt das nicht. Ich habe im Router MAC-Adressenfilter aktiv (wenigstens ein bisschen Sicherheit).
    Mit der WEP-Verschlüssung hatte ich dann die gleichen Probs.
    Jetzt bin ich zufrieden!
    Die Ports musste ich bei meinem Router nicht forwarden! Das macht eigenetlich der STUN-SERVER