PRI: Call Reference Length not supported: 0

siam

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebe VoIP Fans,

wer kennt diesen Fehler und wie kann man ihn beseitigen:

Code:
Aug  6 13:47:46 WARNING[229390]: chan_zap.c:6917 zt_pri_error: PRI: Call Reference Length not supported: 0
Danke für eure Antworten!

gruß Siam
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da würde ich nicht anfangen, danach zu suchen.
Mit bristuff habe ich ständig ominöse Fehlermeldung, teilweise auch von chan_zap.c zt_pri_errors.

Vielleicht doch besser auf die Stable Version von Junghanns warten ? :)
 

siam

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

vermutlich hast du Recht.

Die Meldung beeinträchtigt (rein subjektiv) den Ablauf auch nicht, aber man weiß ja nie, ob nicht doch irgendwann genau diese Meldung entscheidend ist....

....naja werd' mich halt Geduldigen (oder doch in die Sourcen gucken :shock: )

gruß Siam
 

realgoth

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm: Mir macht das schon ein wenig Sorgen:

Code:
  == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
  == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
Sep  8 20:10:51 WARNING[1100430128]: chan_zap.c:6902 zt_pri_error: PRI: Call Reference Length not supported: 0
  == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
  == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
Sep  8 20:11:27 WARNING[1100430128]: chan_zap.c:6902 zt_pri_error: PRI: Call Reference Length not supported: 0
  == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
    -- parse_srv: SRV mapped to host proxy.de.sipgate.net, port 5060
  == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
Sep  8 20:12:03 WARNING[1100430128]: chan_zap.c:6902 zt_pri_error: PRI: Call Reference Length not supported: 0
  == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
  == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
Sep  8 20:12:39 WARNING[1100430128]: chan_zap.c:6902 zt_pri_error: PRI: Call Reference Length not supported: 0
  == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
  == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
Sep  8 20:13:15 WARNING[1100430128]: chan_zap.c:6902 zt_pri_error: PRI: Call Reference Length not supported: 0
  == Primary D-Channel on span 1 down for TEI 64
    -- parse_srv: SRV mapped to host proxy.de.sipgate.net, port 5060
  == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
Any Ideas?
 

jensx

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@realgoth:

Sicher eine Telefonanlage am ISDN dran? Da scheinen die Protokolle wohl immer etwas abzuweichen. Ist bei uns auch so (auerswald 4308), aber den D-Kanal macht er bei uns dazu nicht auf.

jens
 

realgoth

Neuer User
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nun. Nur eine "Telnet Verona". Mehr nicht.

Gruß
Malte
 

jensx

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kenn ich nicht, leider keine weiteren Anhaltspunkte

jens
 

ecco

Neuer User
Mitglied seit
28 Okt 2004
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hatte die Meldung "zt_pri_error: PRI: Call Reference Length not supported: 0" von meinem Siemens Gigaset 4110, weil es noch glaubte, eine externe Rufumleitung gesetzt zu haben. Bei jeder Abfrage oder dem Versuch sie zu löschen, erschien die Meldung. Vielleicht liegt es bei dir ähnlich.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,108
Beiträge
2,030,195
Mitglieder
351,446
Neuestes Mitglied
Eierschale