[PROBLEM] 360 kein Verbindungsaufbau zu Grandstream möglich

telenickel

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
180
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich brauche wieder mal Eure Hilfe. Folgendes Problem.

In Leipzig steht in Snom 360 (techn. Angaben siehe Signatur) in Halle ein Grandstream BT101. Beide haben je einen Account bei Sipgate, also jeder eine eingene Nummer. Gleiche IPs können also ausgeschlossen werden, da ja unterschiedliche Orte.

Das Grandstream und das Snom ist aus jedem Netz erreichbar, kommend wie gehend.

Das Grandstream kann auch das Snom über den Sipgate-Account anrufen und Gespräche führen. Sipgate-interne Gespräche sind ja kostenlos. Nur umgekehrt nicht. Anhand der Sipgate-Homepage kann ich zwar feststellen, dass der Anruf auch offenbar durchgestellt wird, jedoch klingelt das Grandstream nicht, wenn vom Snom dieser Apparat angerufen wird. Auch kann während der "stillen Klingelzeit" nicht blind das Gespräch angenommen werden. Benutze ist statt dem Sipgate z.B. den AOL-Account mit dem Snom (das Gerät kann ja mehrere Accounts verwalten) kann ich auch den Sipgate-Anschluss in Halle erreichen. Nur dann eben nicht kostenfrei. Mit dem Snom kann ich übrigens jeden anderen Sipgate-Anschluss anrufen, nur weiss ich eben halt nicht ob am anderen Ende auch ein Grandstream hängt. *lol*

Habe beim Snom auch alle Codecs in gleicher Reihenfolge eingestellt, so wie es beim Grandstream ist Codec1: 729A, Codec2: 723A usw., ohne Erfolg.

Wie gesagt, dieses Phänomän tritt nur in einer Richtung Snom --> Grandstream, beide über unterschiedliche sipgate-Accounte, auf.

Woran kann es nun liegen?

Für Eure Hilfe möchte ich Euch jetzt schon danken.

olli
 

Rocky512

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
3,469
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
So ich hab meinen ATA286 aus der Ramschkiste geholt und muß leider das Problem bestätigen.
Anrufe zu olli (telenickel) funktionieren perfekt. (HT286 =>SNOM360)
Aber leider signalisiert auch mein HT286 die eingehenden Anrufe vom SNOM 360 nicht.

Alle anderen eingehende Anrufe vom SNOM 190 , Handy oder Kabelphone werden signalisiert.

Tja, an wehm liegt es nun :gruebel:

Würde mich noch interessieren was die SIP Protokollierung des SNOM 360 dazu ausgibt.

edit
Scheint so, als ob kein Aushandeln des zu verwendeten Codecs stattfindet.
 

s_ostermann

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2004
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Snom Grandstream ATA

Bei mir dasselbe, die Dinger können einfach nicht miteinander.
versuche mal das Canreinvite abzuschalten mal sehen