.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem bei zwei gleichzeitigen Gesprächen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von djkonsole, 5 Mai 2005.

  1. djkonsole

    djkonsole Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    habe ein großes Problem mit der neuen FritzBox. Ich habe am internen S0 eine EUMEX ISDN Telefonanlage mit 6 Nebenstellen angeschlossen. Alle ausgehenden Gespräche gehen über VoIP. Auf den ersten Blick funktionierte die Kombination auch wunderbar. Nach längerem Betrieb ist mir jedoch folgendes aufgefallen:

    X führt ein Telefongespräch (eingehend). Y will auch telefonieren und wählt eine Nummer. Das Gespräch von X wird unterbrochen, der Anrufer hört einen nur noch einen Wählton.

    Dieses Problem tritt aber nur auf, wenn das erste Gespräch ein eingehendes ist. Kein Problem, wenn beide Gespräche rausgehen.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende, habe keine Ahnung woran das liegen könnte. Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem oder kann mir weiterhelfen?

    Vielen Dank.

    Gruß Jan
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
  3. djkonsole

    djkonsole Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das ist das gleiche Problem. Diesen Thread habe ich übersehen. Vielen Dank für die prompte Antwort.