Problem beim Starten von asterisk

Galitec

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2004
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe auf einem Celeron 500mit 10 GB HDD, 128 MB Ram , Netzwerkkarte 10/100, Fritzcard, Isdn Karte mit HFC Chipsatz
Asterisk nach Anleitung http://www.asterisk.de.ms/wiki/
installiert.(bri-stuff-0.1.0-RC3)Leider startet asterisk nicht (asterisk -vvvgc). "command not found " (sämtliche Verzeichnisse habe ich
durchgeschaut) asterisk Verzeichnis ist vorhanden.


Wer kann mir weiterhelfen ???


m.f.g

Galitec
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Poste mal die direkte Fehlermeldung.
Wenn er den Command "asterisk" nicht finden kann, dann ist es nicht richtig installiert, oder die PATH-Variable ist falsch.

Probier mal which asterisk.
 

aetschi

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2004
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Morgen

Bei mir konnte ich nach der Instalation Asterisk nur als Root Starten !

Also

Linux:/ su
Passwort :/
und dann asterisk -vvvvgc

Gruß

Aetschi
 

estahn

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2004
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, das aber quark den als root laufen zu lassen. Dafür gibs die Init Scripts, dann läuft das auch als Asterisk user:

1. login als root
2. /etc/init.d/asterisk start

Normalerweise sollte das ding beim booten automatisch starten, ansonsten mit asterisk -cvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvg *yeah many verboses :)* einfach mal nach dem fehler suchen.

also voll easy :-D
 

rajo

Admin-Team
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
1,958
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
estahn schrieb:
Ja, das aber quark den als root laufen zu lassen. Dafür gibs die Init Scripts, dann läuft das auch als Asterisk user:

1. login als root
2. /etc/init.d/asterisk start

...was aber a) voraussetzt, dass diese Gruppe/User auch tatsächlich im System existieren, b) im init-skript (aus contrib/init.d im Asterisk-CVS-Verzeichnis) auch entsprechend der Kommentar entfernt wurde und c) der Benutzer asterisk auch geeignete Rechte hat.

Man kann das im übrigen auch ohne init-skript haben mittels
"asterisk -G gruppenname -U username" (siehe asterisk -h)

Normalerweise sollte das ding beim booten automatisch starten, ansonsten mit asterisk -cvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvg *yeah many verboses :)* einfach mal nach dem fehler suchen.

...also mehr als einen verbosity-level von 4 gibt es IIRC nicht.
 

fabe

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...also mehr als einen verbosity-level von 4 gibt es IIRC nicht.

im standard * glaube ich nicht.. aber ich meine chan_capi u.ä. haben auch mehr.. ich mein bei chan_capi werden bei 5 v's die raw daten im debug mode angezeigt... also ein paar mehr können nicht schaden ;)
 

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,027
Beiträge
2,156,212
Mitglieder
365,267
Neuestes Mitglied
Reslan
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.