.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem eingehender "Erstanruf"

Dieses Thema im Forum "Nikotel-Störungsstelle" wurde erstellt von MARIO, 30 Juni 2005.

  1. MARIO

    MARIO Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich telefoniere mit dem SIPURA 2100 und nikotel seit einiger Zeit und habe seit ca. 1Woche ein Problem.

    Wenn jemand mich anruft, dann kann ich Ihn nicht hören, er mich aber. Versucht der Anrufer es sofort ein zweites mal, dann können wir uns beide hören. Das Problem tritt auf, wenn jemand mich aus dem Festnetz oder Mobilfunk anruft.

    Es ist auch nicht bei jedem eingehenden Telefonat so aber bei fast jedem.

    Danke Euch im Voraus

    Mario
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Hallo Mario,

    hängt bei Dir noch ein Router vor dem Sipura? Wenn ja, sind dort alle benötigten Ports freigegeben?

    Schreib uns doch einfach noch etwas mehr über Deine Konfiguration...

    Gruß,
    Wichard
     
  3. MARIO

    MARIO Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich nutze das Kabelnetz mit 512/128 kbit und habe keinen Router vorgeschaltet bzw. keine Ports im Sipura freigegeben.

    Wie gesagt, daß Problem mit den eingenden Anrufen habe ich zu ca. bei 50-60% aller eingehenden Anrufe.

    Gruss

    Mario
     
  4. gregor

    gregor Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Mario,

    diese Problem wird bereits hier (Portierte Nikotel-Rufnummer funktioniert nicht mehr) und hier (Probleme bei eingehenden Anrufen) beschrieben und besprochen.

    Ich habe alles mögliche ausprobiert, meinen Sipura 2000 ohne Router ans Netz gehängt, einen Asterisk zwischen Sipura und Nikotel geschaltet und und und...

    Zu guter Letzt lasse ich im Moment eine Rufweiterleitung von meiner Nikotel-Rufnummer zu meiner dus.net-Rufnummer laufen und habe eine Portierung zu Dus.Net beantragt.

    Bei mir ist das Problem vor einigen Wochen aufgetreten und auch der Nikotel-Support konnte mir nicht helfen.

    Was genau das Problem ist, ist mir weiterhin unklar, es tritt aber jetzt ja anscheinend bei einigen Nikotel-Kunden auf.

    Gruss Gregor