.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[PROBLEM] Kann P100 nicht bei Sipgate anmelden

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von fly-a-lot, 10 Apr. 2005.

  1. fly-a-lot

    fly-a-lot Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe gerade erhebliche Zeit mit dem Versuch verballert mein neues P100 bei Sipgate anzumelden. Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen? Ich habe zwar seit geraumer Zeit einen Asterisk-Server laufen aber leider hat an meinem damalig mühsam erworbenen Verständnis schon der Zahn der Zeit ganz ordentlich genagt. Jetzt bekomme ich noch nicht einmal mehr das P100 in Gang :cry:. Ausserdem habe ich blöderweise auch von aussen leider keinen Zugriff auf meinen Asterisk-Server, so dass ich keine Einstellungen spicken kann. :roll:

    Also, ich habe mich bei der Konfiguration an das gehalten, was Primeworx als Provider-Konfiguration für Sipgate angibt (bzw. das, von dem ich annehme was sie sagen wollen). Einen Screenshot mit meinen Einstellungen habe ich angehängt. Ich war mir nicht mehr sicher, ob ich mich mit dem usernamen (mit dem man sich auch auf der web site anmeldet) oder mit der SIP-ID (die Nummer) anmelden muss. Habe zuerst die Nummer versucht, kein Erfolg. Aber mit dem usernamen geht auch nicht. Sicher bin ich mir eigentlich nur beim Passwort, das ist das von Sipgate vorgegebene und nicht das, mit dem man sich auf der website anmeldet. Welche Bezeichnung muss man als "Benutzername" eigentlich nehmen?

    OK, bleibt noch der Router.
    Ich habe hier einen Vigor 2500we. Für das P100 freigegeben habe ich folgende ports:
    UDP 5060-5065
    UDP 8000-8100
    UDP 10000
    Sicherheitshalber habe ich das P100 noch in die DMZ genommen.

    Leider hat alles nix geholfen. Was mache ich nur falsch?
     

    Anhänge:

  2. fly-a-lot

    fly-a-lot Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach ja,

    hat eigentlich jemand mal ein P100 mit PPPoE zum Laufen gebracht? Ich war mir irgendwann wegen des Routers nicht mehr so sicher und habe daher auch einmal das Telefon direkt an den Splitter gehängt. Ging aber auch nicht. Zwar erweckte das Telefon den Eindruck es würde sich beim Provider anmelden, stockte dann aber (wie hinter dem Router auch) bei "Anmeldung..."
    Als ich dann die IP-Adresse mit der entsprechenden Taste geprüft habe kam die große Überraschung: 255.255.255.255 :roll:

    Ganz toll!
    Daher meine Frage ob das schon mal jemand erfolgreich hingekriegt hat.
    (Ich habe offenbar firmware version 1.38 auf dem Telefon)
    [edit]Es ist die Firmware Version 1.38.018, offenbar die zur Zeit neueste Version[/edit]


    Als schlichte Zumutung habe ich hinterher übrigens die Rückumstellung auf DHCP bzw. statische IP angesehen. Wenn man das Passwort eintippt zeigt das Display ja nur Sterne. Das mag in Ordnung sein wenn man eine Zahl einzutippen hat. Aber mit den Buchstaben und dann noch unter Beachtung von Groß- und Kleinschreibung hätte ich das Telefon fast aus dem Fenster geworfen. Diese Lösung ist ja wohl lächerlich. Insbesondere wenn in der mitgelieferten Bedienungsanleitung kein Wort zu dem Thema steht. Selbst den Trick mit dem Drücken von "#" beim Einschalten musste ich erst lange im Internet suchen. Da tippt man echt wie doof auf dem Telefon herum und das Ding zeigt einem nur Sterne...
     
  3. fly-a-lot

    fly-a-lot Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Follow-up:

    Die oben gestellte Frage ob man sich bei Sipgate mit der Nummer (SIP-ID) oder dem username (der zum anmelden auf der web site selbst ausgesuchte) bei Sipgate registrieren muss hat sich geklärt, es ist die SIP-ID, d.h. die Nummer (nicht die Rufnummer natürlich).

    Soweit kurz dazu für alle, die das auch nicht so häufig benutzen und ebenfalls an der Altersheimer-Krankheit zu leiden beginnen :gruebel:
     
  4. fly-a-lot

    fly-a-lot Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Follow-up 2:

    Ich habe das P100 inzwischen als internes IP-Phone an einem Asterisk-System angeschlossen (das war zwar anders geplant, aber nun ja). Die Konfiguration klappte auf Anhieb und genau so wie ich mir das gedacht hatte. Das Telefon funktioniert prima.

    Die Sache mit Sipgate.de habe ich aus Zeitmangel leider aufgeben müssen. Wenn hier also niemand sonst Rat weiss kann ich leider nur sagen, dass die oben im Bild zu sehende Konfiguration nicht funktioniert.

    In meinem ursprünglichen Beitrag war ich mir nicht ganz sicher ob das Port-Forwarding bei diesem Router richtig funktioniert bzw. richtig konfiguriert war (deshalb hatte ich ja mal probieren wollen ob das Telefon mit PPPoE ohne möglicherweise störenden Router funktioniert). Am Router hatte es aber wohl nicht gelegen. Mein herbeigeholter Asterisk-Server funktioniert hinter diesem Router (mit Ports UDP 5060, UDP 8000) völlig problemlos und meldet sich brav bei Sipgate.de an.

    Wie gesagt, leider habe ich nicht die Zeit diesem Anmeldeproblem bei Sipgate.de auf den Grund zu gehen. Sorry! :cry:
     
  5. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe das gleiche Problem wie fly-a-lot mit dem P100 (PrimeWorx/Giptel/GlobalIP) mit FW V1.48-SIP von GlobalIP.
    Allerdings ist sein Problem schon über ein halbes Jahr alt.
    Wäre toll, wenn jemand in der Zwischenzeit eine Lösung gefunden hätte und sie hier nennen könnte.
    Danke.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Bezogen auf den alten Screenshot hier, fällt mir eigentlich nur auf, daß der STUN server falsch eingetragen ist. Der heißt stun.sipgate.net:10000 (und nicht .de !)

    Ich kenne die P100 Geräte nicht, da die aber auch nur mit einem PA168 Chip kochen, sollten sie sich eigentlich problemlos konfigurieren lassen. Es sei denn, die Firmware von GlobalIP funktioniert irgendwie anders.

    Wenn mir mal jemand testweise so ein p100 schickt, kann ich gerne mal versuchen, der Ursache auf die Spur zu kommen.
     
  7. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Hinweis.
    Aber das war mir auch schon aufgefallen. Muss noch mehr nicht stimmig sein. Leider.
     
  8. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch keine weitere Wortmeldung hier eingegangen.
    Schade.

    http://www.globaliptel.com hatte ich auch schon angeschrieben (letztes Wochenende) aber die haben sich bisher nicht gemeldet.
    Scheint auch für die ein Problem zu sein.

    Wer das hier liest sollte bereit sein hinzuzulernen und Gelerntes in Kaufentscheidungen einfließen zu lassen.
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
     
  10. ipfox

    ipfox Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi betateilchen,
    kann dir gerne ein exemplar zusenden.
    adresse bitte per PN.
     
  11. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo betateilchen,

    das ist wirklich sehr nett. Danke!
    Ich werde mir das überlegen.
     
  12. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo betateilchen,

    schon das Exemplar von iffox bekommen?
    Bin sehr interessiert...
     
  13. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    ja - das Telefon ist heute angekommen. Und es funktioniert inzwischen auch mit Sipgate & T-Online :D

    Allerdings war das Telefon mit der Global-IP Firmware nicht zum Funktionieren zu bewegen. Mit dieser Firmware hat das Telefon keinerlei Reaktion auf SIP Basis gezeigt.

    Deshalb habe ich die Firmware 1.0.47.015 (SIP) auf das Telefon gespielt. Damit war das Telefon innerhalb von 5 Sekunden bei Sipgate registriert und sowohl abgehend als auch ankommend funktionsfähig.
     
  14. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg