.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit 1+1 VoIP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von DarkDeception, 8 Feb. 2006.

  1. DarkDeception

    DarkDeception Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    heyho

    also ich habe folgendes Problem

    seit ich am montag den dsl3000 anschluss bei uns konfiguriert habe, habe ich in den VoIP gesprächen in unregelmässigen abständen störgeräusche, und zwar höre ich dann meine eigene stimme als echo und ab und an ist auch ein leichtes rauschen zu vernehmen.

    ich habe wirklich keine ahnung, woran das liegen könnte.

    ich verwende DSL3000 von 1+1
    AVM FritzBox Wlan
    Siemens Gigaset 4010

    bitte bitte helft mir

    Mfg
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Welche Firmware verwendest du?
    Hattest du vorher weniger Bandbreite? -Wie leif es da?
    Tritt das bei allen Gesprächen auf?
     
  3. DarkDeception

    DarkDeception Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    neueste firmware, update am montag durchgeführt.
    hatte vorher kein DSL
    nein, nur unregelmässig, mal geht es, mal nicht
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Bei DSL 3000 sollte es eigentlich keine Probleme mehr mit Echos geben. Mache mal einen Ping zu sip.gmx.net (das ist der gleiche Server den auch 1und1 nutzt)

    Start -> Ausführen -> cmd und in der Konsole: Ping sip.gmx.net und dannach mal tracert sip.gmx.de

    Schreibe uns dann mal die Ergebnisse hier hin. Ich denke es könnte an einem zu hohen Ping liegen oder an einer weiten Route daher kommen meistens Echos.

    Hört der Angerufene auch Echos oder ist bei dem alles okay?
     
  5. DarkDeception

    DarkDeception Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    54ms per wlan 4 pakete gesendet 4 empfangen 0 verlust
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Sieht gut aus, und das sogar noch per WLAN. Die Echos können auch ein Problem bei 1und1 sein. Hört den derjenige den du Anrufst auch ein Echo?

    Schon mal einen anderen VOIP Provider getestet?
     
  7. DarkDeception

    DarkDeception Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich glaube ja, meine freundin sagte, sie höre auch störgeräusche
     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Andere Frage, hast du zufällig irgendwelche P2P Programme bzw Tauschbörsen laufen oder machst du nebenbei größere Down und Uploads oder spielt online Spiele nebenbei?
     
  9. DarkDeception

    DarkDeception Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ne, alles abgestellt (bzw verwende ich nicht)
     
  10. beckmann

    beckmann Guest

    Dann fällt mir immoment nichts mehr ein woran das liegen könnte. Es kann auch noch eine Störung bei 1und1 am Server sein. In welchem Vorwahlgebiet wohnst du denn?

    Du könntest mal einen anderen VOIP Provider wie SipSnip (mit einmalig 22 Freiminuten ins Festnetz) oder Sipgate testen. Wenn die Probleme da auch bestehen müssen wir mal weiter gucken woran das liegt.

    Du kannst mit Sipsnip oder Sipgate auch 0800 Nummern testen, die sind umsonst und gucken ob das Funtkioniert. Wenn du einen neuen VOIP Provider Zugang in die Box einträgst kann du per Tastencode auswählen welchen Provider du einmalig testen möchtest. Die jeweilge Nummer die du Vorwählen musst steht unter Auswahl. z.B *123#Nummer.
     
  11. DarkDeception

    DarkDeception Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab jetzt mal sprachqualität auf konstant festnetzquali gestellt, vllt bringt das ja was.
    vorwahlgebiet 02961
     
  12. hklomann

    hklomann Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krefeld
    0800 nummern werden nach standard wahlregeln der fritz box über festnetz nicht über voip geführt also keine testmöglichkeit
     
  13. beckmann

    beckmann Guest

    Wird nicht mit *12x# nicht erzwungen dass es über den Provider geht? Ansonsten muss man das halt löschen zum testen. Am besten eignen sich aber immer noch Ortsrufnummern.
     
  14. hklomann

    hklomann Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krefeld
    anschlüsse aus dem ortsnetz sind schon die bessere variante denn viele voip provider unterstützen auch erzwungen bis dato keine sonderrufnummern z.b ui (1&1, gmx,Schlund...)
    mit QSc sind sonderufnummern möglich.

    @DarkDeception
    vielleicht hilft es ja die basis vom schnurlosen telefon ein bisschen anders auszurichten z.b in den funkschatten der fritzbox.
    hatte schon einige gigasets in der kundschaft die da sehr empfindlich waren
     
  15. DarkDeception

    DarkDeception Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie mach ich das denn?
     
  16. beckmann

    beckmann Guest

    Das Telefon einfach mal weiter weg von der Box stellen, wenn es direkt daneben steht.

    Hast du noch ein anderes Telefon bei dir stehen? Dann würde ich es auch damit mal testen. Wenn das Problem damit auch besteht liegt es nicht am Telefon sondern an irgendetwas anderem.
     
  17. DarkDeception

    DarkDeception Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    steht ca 4 meter entfernt von der box.
    das mit dem anderen telefon müsste ich mal ausprobieren