Problem mit CLIP und Datum + Uhrzeit der Anrufe

JSchling

Gesperrt
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
1,543
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
also eigentlich muss ich das ja nicht nochmal alles neu schreiben, da sollte es OK sein, wenn ich hier meine Mail an den AVM Suport paste.
Ich erwaehne vielleicht vorher, dass ich wegen diesem Problem schonmal eine Mail an AVM geschickt habe und die Antwort war Datum + Uhrzeit uebermittelt die Box nicht im CLIP-Signal, ist auch nicht der Norm entsprechend, aber der Support gibts an die Entwicklungsabteilung weiter...
Hier meine heutige Mail:

Hallo Support,
wahrscheinlich habt ihr das Ticket schon lange zu, da mir diese "CLIP mit
Datum + Uhrzeit" Anzeige aber sehr wichtig ist, schicke ich ihnen meine
"Entdeckungen" wie ich sie mit meiner Fritz-Box-Fon-WLan und aktueller
Firmware 8xxx18 gemacht habe:
also die Anzeige von Datum + Uhrzeit im CLIP-Signal funktioniert
grundsaetzlich sehr gut !! Allerdings braucht es ca 4-8 Tage (warum auch
immer da Unterschiede bestehen, ist aber so wie ich das sehe, aber auch
nicht 100%ig sicher) bis diese Information angezeigt werden, vorher fehlen
sie, oder werden eventuell als "total falsch" von meinem Telefon nicht
angezeigt, kann ich schlecht sagen.
Nun findet sich im Internet ein netter Link der ihnen intern sicherlich auch
bekannt sein wird: die Anrufliste
http://fritz.box/cgi-bin/webcm?getpage=../html/menus/menu1.html&errorpage=../html/menus/menu1.html&var:pagename=foncalls&var:errorpagename=foncalls&var:menu=journal&var:menutitle=&var:pagetitle=Ereignisprotokoll&var:pagemaster=&time:settings/time=1097922395,-120
da ist auf jedenfall anzumerken, dass es mehr als schade ist, dass man sich
solche Informationen irgendwoher beschaffen muss. Ein entsprechender
Menuepunkt in der Box-Konfiguration waere angebracht, aber ansonsten doch
auf jedenfall, dass AVM diese Information seinen Kunden irgendwie mitteilt,
denn das Feature ist sehr gut und brauchbar.
Um auf CLIP zurueckzukommen: nach einem Reboot der Anlage findet sich im
Anruflisten-Menue unter Datum Eintraege wie 01.07.04 02:23 - also ganz
normal forlaufend Datum und Uhrzeit. Nun hat man keine Moeglichkeit das
Datum selber zu konfugurieren (bei so vielen Intenet-Timeservern auch nicht
im geringsten noetig, eher die Zeitzone), aber die Box macht dass
offensichtlich irgendwann automatisch. Dabei habe ich das Gefuehl, dass die
Zeit bis dieses geschieht sehr unterschiedlich ist, es kann nach 3-4 Tagen
klappen, oder auch erst nach ueber eine Woche, wobei ich das jetzt auch nur
3-4mal getestet habe. Letzten Endes sehe ich aktuell einen Eintrag mit dem
Datum 04.07.04 06:47 und direkt darunter als naechster Anruf steht in der
Liste 19.10.04 18:29 - ja und ab dem Zeitpunkt kann ich sagen, wird mir
Datum und Uhrzeit wieder auf dem Telefon angezeigt und logischerweise
korrekt, exakt so wie sie auch in der Anruferliste stehen.
Also das Feature scheint grundsaetzlich schon gut zu funzen, sieht wirklich
nur so aus, als haenge es an der internen Uhr der Box im Telefonberreich,
welche wohl eine andere ist wie in der Internetkonfiguration, denn dort
steht im Journal ja sofort die korrekte Zeit. Ich weiss natuerlich nicht,
nach welchem System sich diese Telefonkonfigurations-Uhr updated und ob dies
ueber Internet oder die ISDN Leitung laeuft, nur waere es schoener wenn dies
schneller ginge, oder manuell gemacht werden koennte. Vielleicht koennen
sie mir dazu auch einen entsprechenden Link zusenden, so wie es den ja auch
gibt um die Anrufliste aufzurufen ??? waere sehr nett :)) ansonste waere
ich ihnen sehr verbunden, wenn sie meine Erfahrungen an ihre Entwickler
weitergeben wuerden, denn zumindest mir gegenueber sehen ihre bisherigen
Antworten eher so aus, als ist dies ein dem Support "unbekanntes Feature"
dabei macht die Box das schon ganz problemlos, es haengt nur an der Uhr,
warum auch immer die Telefon-Konfiguration in der Kiste da ganz
offensichtlich ueber eine andere interne Uhr arbeitet, als die ja sofort
korrekt gesetzte Uhr der Internet-Konfiguration (zeigt das Journal ja gleich
an)

ich hoffe mal, dass dieses Feature nicht nur mich interessiert und wuerde gerne Erfahrungen anderer User hoeren. Zudem mag sich der ein oder ander finden, der den AVM Support auch deswegen belaestigen mag, was eine Behebung des Problems vielleicht vorantreibt:)
PS: es handelt sich bei mir um ein AEG Ventura-8 Telefon. Dieses enthaelt zwar auch eine Uhr die ich manuell stellen muss, aber auch offiziell laut AEG wird diese nicht in der Call-History verwendet. Damit in der Call-History Datum und Uhrzeit stehen, muss entsprechende Information mit dem CLIP Signal im Telefon ankommen, wobei ich AEG auch so verstehe, dass dieses Feature zumindest in Deutschland nicht in der "CLIP-Norm" liegt. Offizielle Aussage AEG: dieses Feature (welches man beim Verkauf selbstverstaendlich gerne bewirbt) funktioniert in Deutschland nicht (zumindest nicht an einem standart analog Anschluss (mit aktivem CLIP), bei Telefonanlagen haengt es halt von ab - siehe Fritzbox :p
 

spongebob

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Sep 2004
Beiträge
1,287
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dies sind meine Erfahrungen dazu (Sorry, wenn ich mich selbst zitiere):

Nochmal zu den Zeiten im Verbindungslog:

Habe gestern die Box gebootet. Danach waren alle Gesprächseinträge mit dem Datum 1.7.04, aber der korrekten Zeit verziert. Bis --- das erste Gespräch über die Box UND über ISDN geführt wurde. Danach stimmt das Datum.

Grüsse
 

laber

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
<schnipp>
Ich weiss natuerlich nicht,
nach welchem System sich diese Telefonkonfigurations-Uhr updated und ob dies
ueber Internet oder die ISDN Leitung laeuft, nur waere es schoener wenn dies
schneller ginge, oder manuell gemacht werden koennte.
<schnapp>

Die Uhr wird über das ISDN-Netz aktualisiert, und zwar immer dann,
wenn Du eine abgehende Verbindung erfolgreich (Gegenstelle hat
abgenommen) aufgebaut hast. So funktioniert es bei den meisten
TK-Anlagen und auch bei der FBF.
Ruf die Nummer der T-Net-Box an und stell Deine Uhr kostenlos :)
08003302424
Wie das mit analogen Anschlüssen aussieht, weiß ich nicht ...
 

laber

Neuer User
Mitglied seit
2 Okt 2004
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
hm, da war wohl jemand schneller :ziggi:
 

JSchling

Gesperrt
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
1,543
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
jeep - voellig richtig
also am ISDN Anschluss haengt die Box bei mir auch, nur mache meine Telefonate via Internet, wie wohl die meisten. Bzw da 1&1 das ja ueberhaupt nicht gebacken bekommt, waehl ich halt *2# bei Anrufen zu Mobiltelefonen vor, alle anderen Telefonate klappen ja ueber VoIP ganz hervorragend. Aber ansonsten kann ich das wohl so bestaetigen, kommt bei mir halt nicht allzu oft vor, dass ich Haendy anrufe
04.07.04 06:40 0172xxxxxxx 1 0:00
04.07.04 06:47 0172xxxxxxx 1 0:07
19.10.04 18:29 0172xxxxxxx 1 0:23
also Danke fuer die Infos, echt cool, dass man so die Uhr doch ganz schnell aktualisieren kann und nicht Tage drauf warten muss. Man muss nur wissen wie :D
 

grispy

Neuer User
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das könntest du doch auch in den Wählregeln einstellen, dass bei Handys das Festnetz genommen wird. Dann musst du nichts vorwählen.

Bei mir ist übrigens die Verbindung zum Mobilfunk über 1und1 recht gut.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,840
Beiträge
2,027,330
Mitglieder
350,935
Neuestes Mitglied
elko1979