.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit Durchwahlen

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von devastator, 4 Apr. 2005.

  1. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ich habe seit kurzem Asterisk laufen (mit ISDN und einer Fritz Karte). Ich habe das Problem, dass wenn ich aus dem normalen Telefonnetz anrufe, ich immer nur die erste Ziffer der gewählten Durchwahl bekomme. Wenn ich aus dem GSM Netz anrufe, dann bekomme ich alle Stellen. Hat da jemand eine Idee?

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Poste bitte noch den relevanten Teil deiner extensions.conf.
     
  3. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    anbei die relevante Teile meiner extension.conf
     

    Anhänge:

  4. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem ist, wenn ich aus dem GSM Netz anrufe, dann kommt die Durchwahl richtig mit (siehe die Zeile CAPI Answering for MSN 123

    Starting CAPI[contr1/123]/0 at default,123,1 failed so falling back to exten 's'
    -- Executing DigitTimeout("CAPI[contr1/123]/0", "5") in new stack
    -- Set Digit Timeout to 5
    -- Executing Answer("CAPI[contr1/123]/0", "") in new stack
    -- CAPI Answering for MSN 123
    -- Executing Wait("CAPI[contr1/123]/0", "2") in new stack
    -- Executing BackGround("CAPI[contr1/123]/0", "wm") in new stack
    -- Playing 'wm' (language 'en')
    == Spawn extension (default, s, 4) exited non-zero on 'CAPI[contr1/123]/0'
    -- CAPI Hangingup

    Sobald ich allerdings aus dem Festnetz anrufe, kommt die Durchwahl nicht mit, -- CAPI Answering for MSN s

    -- Executing DigitTimeout("CAPI[contr1/s]/0", "5") in new stack
    -- Set Digit Timeout to 5
    -- Executing Answer("CAPI[contr1/s]/0", "") in new stack
    -- CAPI Answering for MSN s
    -- Executing Wait("CAPI[contr1/s]/0", "2") in new stack
    -- Executing BackGround("CAPI[contr1/s]/0", "wm") in new stack
    -- Playing 'wm' (language 'en')
    -- CAPI Hangingup

    Keine Ahnung wran das liegen könnte
     
  5. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du solltest evtl. die Extension 's' entfernen und stattdessen richtige extensions definieren.
     
  6. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    geht auch nicht wirklich, es wirddie extension nicht erkannt er möchte dann in default,s,1 gehen was es nicht gigt :(

    trotzdem danke für den tipp
     
  7. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann es sein, dass du in der capi.conf vergessen hast, den isdnmode auf ptp zu setzen? Kannst du mal bitte noch deine capi.conf posten?
     
  8. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    ja der isdnmode ist ptmp (Point to Multipoint), ich dachte die AVm Fritz Karate kann nix anderes (ist eine passive Karte). Soll ich den Mode auf PtP setzen, wenn ja muss ich den ISDN Anschluss selbst denke ich mal auch auf PtP konfigurieren lassen?
     
  9. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Durchwahlen gibt es nur mit ptp und das kann die Fritz Karte tatsaechlich nicht. Da musst du dir wohl ne HFC-Karte oder ne Sirrix-Karte kaufen.
     
  10. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DAs interessante ist aber, dass mit einer AVm Fritz Karte und einem ISDN PtoMP Anschluss, den man druchwahlfähig konfiguriert hat, das Mitgeben von Durchwahlen sehr wohl funktioniert (habe ich am laufen). Das Problem ist , dass es nur aus dem GSM Netz und ISDN Netz funktionier. Wenn ich aus dem normalen Festnetz (analog) anrufe, dann kommen die DW nicht mit, ich denke das hat was mit Blockwahl zu tun.
     
  11. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das liegt daran, dass du vom Handy aus immer eine komplette Rufnummer waehlst, waehrend du vom Analog-Anschluss nur Ziffernweise waehlen kannst. Wenn du vom Analog-Anschluss die Ziffern sehr schnell waehlst koennte es auch noch funktionieren.

    Im PtoMP-Modus geht halt chan_capi nicht davon aus, dass der Anschluss durchwahlfaehig ist (was auch keine uebliche Konfiguration ist), und deshalb versucht er auch die erste Signalisierte Durchwahl zu verwenden. Wenn man vom Handy waehlt ist das kein Problem, da die Nummer direkt komplett kommt. Aber vom Analog-Anschluss aus sieht es halt anders aus.
     
  12. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    vielen Dank für den Tipp, ich werde mir eine aktive Karte zulegen. Die AVM B1 PCI 4.0 ist in Ordnung oder?

    Nochmals vielen Dank
     
  13. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sollte gehen. Kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen, weil ich mit so einer Karte selbst noch nie gearbeitet habe.
     
  14. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    welche Karte würdest du empfehlen?
     
  15. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe hier eine Sirrix-Karte und bin damit absolut zufrieden. Ich hab sogar noch ne uralte Beta-Version der Treiber aber bisher noch keine Probleme damit.

    Das Ding kostet aber auch ca. 500 Euro (hat dafuer aber auch 4 S0-Ports).