<<Problem mit einem SipTronic ST-100 und Sipgate

Gaylord

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
Ich habe heute mein IP-Telefon (SipTronic ST-100) per Post geliefert bekommen - große Freude meinerseits, das Teil sieht relativ schick aus und das blaue Display freut mich noch mehr - also gleich mal losgelegt und versucht einen SipGate Account zu erstellen.

Also auf deren Homepage und einen neuen Account erstellt - dann von der Site meines Telefons folgende Einstellungen an meinen Telefon gemacht:
[web:5fec5d4f9e]http://www.siptronic.com/ed0af9956c0c5c401.html[/web:5fec5d4f9e]

Meine Nummer ist die 01801 777 555 7576 ...den Teil mit der 555 7576 hab ich unter "phone number" und "account" eingetragen - dann halt noch das Passwort von Sipgate...

Soweit so gut...die Änderungen also abgespeichert und voller Freude den Boot abgewartet ;-) Kein Connect...also nachlesen - oh ja - ganz vergessen, der Router muss ja NAT anhaben. Also das Telfon kurzerhand in die DMZ - NAT aktiviert und nochmal probiert...Juhuuhu das grüne Lämpchen hört auf zu blinken - auf dem Display steht nix mehr von Connect...aber telefonieren kann ich immer noch nicht...

Auch anrufen kann ich mein Telefon nicht --- wenn ich meine Nummer wähle bekomme ich eine Ansage meine Nummer wäre nicht bekannt!

Was habe ich denn jetzt falsch gemacht?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Klingt nach einem Routerproblem, sodaß die zum Telefonieren notwendigen Ports nicht an Dein Telefon weitergeleitet werden.

Hast Du auch nicht vergessen, den STUN-Server von Sipgate in Dein Telefon einzutragen ? Ohne den geht gar nix :wink:

In diesem Thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=4740&highlight=pa1688 ist eine funktionieren Konfigurationsseite für einen Sipgate-Account abgebildet.
 

Gaylord

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay - seh ich auch mal so - nur lässt sich das NAT net so sauber einrichten - welche Ports müsste ich denn alle forwarden?

1722, 5060? den 10000 auch (Stun)?

Also wenn ich beim Telefon bei Nat "Stun" einstelle kann es nicht connecten...
 

Gaylord

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So hab das Problem jetzt rausbekommen...

die Einstellungen am Telefon waren korrekt - die Einstellungen am Router wären auch korrekt gewesen...ja wenn der nur das SIP Protokoll verstehen würde:
proto=5060/udp src=192.168.250.66 dst=217.10.79.9 msg=ALGSipProcess::Unsupported SIP message Src 5060 Dst 5060 from CORP n/w
Hab beim Hersteller Devolo angerufen - die mir bestätigt haben das momentan keines ihrer Produkte mit SIP umgehen kann...was dann auch so einiges erklärt...

Werd also meinen guten alten Linksys auspacken müssen... ;-)

Hoffe ich konnte damit anderen auch ein wenig helfen...
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Ist ja interessant, dass Devolo als Router damit wohl vollkommen ausscheidet...

Gut zu wissen. :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,877
Beiträge
2,027,683
Mitglieder
351,002
Neuestes Mitglied
trabbimatti1