.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit fax AVM PCI ISDN/ FritzBOXFonWlan

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von roidanton00, 13 Feb. 2006.

  1. roidanton00

    roidanton00 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Habe eine FritzBoxFONWLAN erste Version mit akt. Firmware
    Habe AVM PCI ISDN Karte
    AVM software AB FAX Web inst.
    sobald die PPP over isdn aktiviert ist funzt mein DSL nicht mehr
    bis vor 3-2 monTEN FUNKTIONIERTE DAS NOCH

    Habe inzwishcen 3 Neuinst. hinter mir in verschidenste version XP Prof sp1 oder sp2 mit update und ohne nic immer das glieche
    Andere Karte
    kabel gesteckt nicht gesteckt (NTBA) nichts
    telekom angerufen nichts
    über eine teledat usb 2a/b nichts
    inzwischen habe ich einen neuen PC))
    alles neu außer dvd laufwerk andere chipsätze früher sis jetzt Nforce

    das problem besteht immer noch
    woran könnte das liegen??

    die isdn karte ich direkt am ntba angeschlossen
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Was möchtest du den mit der ISDN Karte genau machen? PPP ist doch eigentlich um sich per analog bzw ISDN ins INternet ein zu wählen oder?
     
  3. roidanton00

    roidanton00 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re Faxen notfall Internet

    faxen und notfall internet anrufbentworter
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    ok gucken wir uns mal gemeinsam alles an.
    Deine Verkabelung sollte so aussehen:
    Code:
    Telefonie über Fritz Box: TAE Dose -> Spliter -> NTBA -> Fritz Box Fon
    Internet über Fritz Box: TAE Dose -> Spliter -> Fritz Box Fon
    ISDN Karte: TAE Dose->Spliter -> NTBA -> ISDN Karte
    
    der Wer TAE Dose-> Spliter -> NTBA ist bei der Box und bei der ISDN Karte ein einziges Kabel. Erst ab dem NTBA trenne sich die Wege.

    Hast du das so angeschloßen? Oder anders?
     
  5. roidanton00

    roidanton00 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jenau so
    um was vorweg zu nehmen
    ein bißchen kenne ich mich aus habe schon ein paar dsl geschichten verkabelt
    die verkabelung ist io
    das Internet dsl funzt ja auch nicht mehr selbst wenn die isdn karte NICHT in der NTBA steckt!!!!!

    also meine ich es muss entweder an der box liegen....
    oder am pc treiber irq oder sonst was...
    bin aber ziemlich fertig ich weiß nicht was ich noch probieren soll.....
    vorallen dingen lief das ja mal wunderbar.....
    mit einer teledat usb 2a/b
    die einzige veränderung rein software oder firmware technisch gelaufen ist 1. Firmware update FB
    und dsl wechsel von telekom nach freenet
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Also ich kann mir das nicht erklären! Warum sollte die DSL Syncronisation abbrechen wenn du eine ISDN Karte einsteckst, der ergibt eigentlich keinen Sinn. Hast du sonst auch schon mal DSL Abbrüche wenn du das nicht eingesteckt hast?

    Oder schon mal versucht ob DSL auch abbricht wenn du die Box vom NTBA trennst und dann die Karte benutzt?
     
  7. roidanton00

    roidanton00 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die dsl syn bleibt erhalten laut box alles in ordnung
    auch dem protokoll der fb nach keine trennung nichts alles ohne störung
    komme nur nicht in netz
    die box läuft nicht über dhcp fest ip , ob es irgend ein konflikt gibt weil beide von avm sind?
     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Ich vermute mitlerweile dass es ein Software Problem ist und du einfach nicht mehr in das Internet kommst. Hast du noch andere PC´s die an der Box hängen? Können die denn noch in das Internet wenn dein PC nicht mehr rein kommt?

    Ich vermute dass der PC sobald die ISDN Karte aktiv ist nicht mehr weis wie er routen soll.
     
  9. roidanton00

    roidanton00 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HMm
    habe 2 netzwerkkarten
    2 hubs 1x 1000 Mbit und einen 100 Mbit
    über dem 1000 laufen nur die internen geschichten grosse datenmaengen
    der 100 wird nur für internet genommen

    habe den 1000 anschluss mal ausgestöpselt

    jetzt läuft es ...
    aber warum???

    der 2. pc funzt auch wenn die isdn geschichte aktiviert ist
     
  10. beckmann

    beckmann Guest

    Darauf habe ich auch keine Antwort. Aber es sind wohl keine DSL Abbrüche wie du geschrieben hast sondern eine Sache des Routings. Bei DSL Syncronisationsverlust würde die Power LED blinken.

    Jetzt schreibe mal genau wie dein netzwerk aussieht und ob die anderen PCs ins Netz können wenn die ISDN Karte aktiv ist. So wie ich das sehe versteht der PC nicht, dass er über LAN routen soll sondern versucht es über die ISDN Karte was natürlich nichts wird wenn diese offline ist.
     
  11. roidanton00

    roidanton00 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Netzwerk

    das dazuddddd