.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit FBF 7050 / Euracom

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von broesi, 6 Juni 2005.

  1. broesi

    broesi Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    bin seit Kurzem stolzer Besitzer einer FBF WLAN 7050 und versuche nun, diese mit meiner Euracom Telefonanlage zu verbinden.

    Meine Idee dabei:

    NTBA-->FBF-->Euracom

    An der Euracom habe ich mehrere ISDN- und Analog-Endgeräte angeschlossen. Insgesamt habe ich 6 MSN's, auf die die jeweiligen Geräte reagieren sollen. 4 Davon sollen Gespräche auch über das Internet führen können (die anderen beiden gehören zu einem Untermieter...).

    Diese vier Nummern habe ich mir bei 1&1 als Internetrufnummern registriert und bin damit sowohl per Internetanruf als auch aus dem Festnetz erreichbar.

    Anrufen funktioniert aber nur über das Telefon bei mir, welches der Haupt-MSN meines ISDN-Anschlusses zugewiesen ist, von allen anderen Geräten bekomme ich ein Besetzt-Zeichen.

    Was mache ich da falsch? Bin für jeden Tipp dankbar!!

    broesi
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Was beudeutet "Anrufen"?
    Eingehender Anruf, oder abgehender Anruf?

    Wichtige Grundinformationen dazu findest du schonmal hier!