.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit FBF Wlan 7050 und analogem Festnetz

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von DonaldDuck, 20 Aug. 2005.

  1. DonaldDuck

    DonaldDuck Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir haben gestern unser Festnetz von ISDN auf analog umstellen lassen, weil wir eh nur noch darüber angerufen werden. Mit ISDN hat alles wunderbar geklappt nur nachdem ich das NTBA abgebaut hatte und alles wieder richtig angeschlossen war, bekam ich als ich das ganze dann testen wollte und eine Nummer wählte, ein Besetztzeichen. Wenn ich jetzt aber das Telefon direkt an den Splitter anschließe, kann ich ganz normal übers Festnetz telefonieren. Voip funktioniert über die Fritz Box weiterhin problemlos. Neueste Firmware ist drauf.

    Kann mir bitte jemand helfen, ich hab so ziemlich alles ausprobiert und hab echt keine Ahnung was ich sonst noch ausprobieren soll!
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Hast Du in der Box schon von der Anschlußart ISDN auf analog umgestellt?
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    ... und auch mal nachgesehen, ob deine Kabel vom Splitter(TAE) zur FBF wirklich 8-adrig ist?
    ISDN funktioniert z.T. auch mit normalen 4-adrigen Kabeln. Analog NICHT!
     
  4. DonaldDuck

    DonaldDuck Neuer User

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank!

    Vielen Dank für die schnellen Antworten, ich hab gestern dann mal bei der Servicehotline von AVM angerufen. Und der meinte genau dasselbe von wegen mit achtadrigem Kabel, weil das über Draht 1 und 6 laufen würde bei analog. Er hat mir dann erzählt, dass bei mir im Lieferumfang ein ISDN/analog Kabel mit blauen Steckern enthalten sein müsste. Ich wusste zuerst überhaupt nicht welches Kabel der meint, wie sich später allerdings rausstellte, hab ich das Kabel die ganze Zeit als LAN Kabel vom PC meiner Mutter zur FBF benutzt. Dann hab ich das ausgetauscht und prompt liefs wieder!

    Vielen Dank und bis zum nächsten Problem :wink:

    DonaldDuck
     
  5. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    da hat avm wirklich ein eigentor geschossen!

    ich gehe langsam davon aus, dass 90% der support anfragen sich auf dieses kabelproblem (bzw. die nicht lesende kundschaft beziehen)! avm sollte einen großen roten zettel in jede box legen....

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  6. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Vielleicht sollten sie sich auch einfach von Standard-Steckern verabschieden, so daß nicht nur eine Farbkodierung erfolgt, sondern auch eine mechanische.

    Beim Ü-Ei habe ich es ja auch immer ohne Anleitung versucht, aber bei der FBF und vergleichbaren Produkten verzichte ich gerne am Anfang auf blindes Probieren. Wenn mal alles läuft, kann man ja immer noch testen... ;)
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du meintest bestimmt Ader 1+8, oder? ;)

    Also farbige Kabel mit entsprechend farbigen Buchsen wären schon für manch einen von Vorteil! ;)

    Obwohl man davon ausgehen kann, dass diejenigen,
    die die Bedienungsanleitung nicht lesen,
    höchstwahrscheinlich auch nicht auf die Farben achten werden! ;)