.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit FRITZ!Box Fon 5050 (UI), Firmware-Version 12.04.31 + /www.the-construct..

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von bentstar, 28 Dez. 2008.

  1. bentstar

    bentstar Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus !

    ich bin seit gestern besitzer der oben genannten fritzbox, ich habe nun versucht mit hilfe von
    The Construct ein Pseudo Image zu erstellen, was auch geklappt hat, jedoch nach dem Flash klappte die gewünschte einwahl per ssh nicht! ...Woran kann das liegen?

    ..hier meine Vorgehensweis auf der The Construct Page:

    1. Auswahl der Firmware 12.04.31
    2. Ich möchte einen oder mehrere Mods installieren.
    3. Eigenes Image erstellen (WakeOnCall/OpenVPN/Dropbear SSH-Server)
    4. Ich möchte bereits installierte Mods nicht behalten.
    5. Eigenes Image erstellen
    Hier nun meine erste Frage! Die Adresse des Webservers, kann die so bleiben, wie sie darin steht? oder muss diese ergänzt werden duch ftp.the-construct.com/files/linux24/openvpn?
    Welche Rolle spielt sie Auswahl zwischen linux24 und linux26 ? ist das eine Kernel Beziehung?

    6. Eigenes Image erstellen Dropbear (SSH-Server)
    Ich habe hier nun erst mal den port 22 gelassen und habe die MAC adresse des zu weckenden Rechners ergänzt ! Interface eth0 habe ich gewählt, in welchen situationen mache ich denn von anderen gebrauch?Natürlich habe ich noch ein Passwort gesetzt! Gleiche Frage nun wieder wie bei Punkt 5, muss ich den Pfad anpassen?

    7. WakeOnCall , Rufnummer wurde ergänzt

    8. Pseudo Image erstellen!

    9. nach dem das passiert ist habe ich das Image eingespielt

    10. Die fritzbox per ssh zu erreichen schlug fehl "ssh 192.168.178.1" mit putty auf meiner windows kiste ging es auch nicht!

    Hat irgendjemand eine Idee !Sorry das ich das so langatmig beschreibe!

    MFG
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    #2 doc456, 28 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dez. 2008
    Hallo bentstar, Willkommen im Forum! :)

    Nun linux24/linux26 geben dir die Kernel-Version an, 24 für ältere Firmwares der Box, 26 für die Neueren.

    Ich weiß jetzt nicht, ob deine .31 schon den neueren Kernel hat, ich meine aber ja, ergo solltest du 26 wählen.

    Die Pfade kannst du drin lassen, also nur verändern, wenn du von eigenem Webspace bei einem Neustart der Box nachlädst.

    EDIT: mehr hier...
     
  3. bentstar

    bentstar Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort !


    hast du vielleicht eine Idee wieso ich nicht per SSH auf die Box komme ?muss ich da was bestimmtes beachten ?
     
  4. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Führe mal die Befehle der erstellten debug.cfg per Hand auf der Telnet-Konsole aus. So solltest Du zumindest eine aussagekräftige Fehlermeldung erhalten. Bei den derzeitigen Außentemperaturen sind nämlich die Glaskugeln der meisten Helfenden beschlagen. Ohne konkrete Fehlermeldung kann man nur raten. Außerdem würde ich für den Anfang mal es ohne OpenVPN versuchen, um zumindest erst mal eine funktionsfähige Grundinstallation zu haben, auf der man dann aufbauen kann. In Deiner obigen Aufstellung fehlt übrigens noch die virtuelle Netzwerkkarte als Ziel für die notwendigen Portforwardings.

    Gruß Telefonmännchen