.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit Konfiguration des GXP2000

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von matbean, 2 Juni 2005.

  1. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Ich hoffe das mir jemand helfen kann. Bei der Konfiguration kommen ich nicht in die "ADVANCED SETTINGS". Dafür kommt aber diese Meldung:

    Access Denied Content-Type: text/html;charset=iso-8859-1 Server: Grandstream/1.10

    "Satus" und "Basic Settings" funktionieren. Kann jemand helfen?

    Gruß Matthias

    das GXP2000 hängt an einem DI-614+
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Welche Firmware-Version hast Du auf dem Telefon ?
     
  3. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Software Version: Program-- 1.0.0.3 Bootloader-- 1.0.0.3
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    jepp - da haben wirs :D

    Du solltest als erstes Mal ein Firmware-Update machen. Als TFTP-Server kannst Du 217.20.120.121 verwenden, da bekommst Du die Version 1.0.1.8
     
  5. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das Telefon heute erst bekommen. Ich installiere mir mal einen TFTP Server und versuche mal das Update zu machen.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Der TFTP Server ist der Server, von dem sich das Telefon eine neue Firmware holen kann. Die angegebene Adresse ist einer meiner Server - dort findet das Telefon die Firmware Version 1.0.1.8

    Du kannst den über die Tastatur des Telefones eintragen:

    - runden Knopf im "Cursorblock" drücken
    - mit "pfeil nach unten" blättern bis TFTP Server im Display steht
    - runden Knopf drücken
    - 217.020.120.121 eingeben (achte auf die 0 bei der 20 - die Adresse muß immer 12-stellig sein)
    - runden Knopf nochmal drücken

    das wars - jetzt nur noch den Stromstecker ziehen und wieder reinstecken, dann sollte das Update automatisch erfolgen - aber Geduld haben, das dauert ein bißchen. Das rote Leuchten des Telefons in dieser Zeit ist normal !
     
  7. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, probier ich gleich mal.... danke dir schon mal im voraus betateilchen
     
  8. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es hat geklappt :) dank dir recht herzlich betateilchen. Hoffe das ich nun mein dus.net zum laufen bekomme.
     
  9. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mist, ich dachte gerade es hat geklappt, dem war aber nicht so. Nur die neue Firmware ist auf dem Telefon, die "ADVANCED SETTINGS" und Acount 1 bist 4 kann ich immer noch nicht erreichen. Es kommt wieder die Fehlermeldung:

    Access Denied Content-Type: text/html;charset=iso-8859-1 Server: Grandstream/1.10

    Ich glaube fast, es ist mein Router der hier blockiert. Hast Du noch eine Tip welche Ports usw. ich freigeben muss?
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    das ist kein Port-Problem - nicht innerhalb deines eigenen Netzes ;-)
    Welche Firmware hast Du jetzt eigentlich drauf ?

    Mach mal einen "Factory Reset" und probiere dann die Konfiguration nochmal.
    Nenne mir dazu mal die letzten 6 Stellen Deiner MAC-Adresse, dann kann ich Dir genau beschreiben, was Du machen mußt.
     
  11. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    MAC Address: xx.xx.xx.03.CD.B4
    Software Version: Program-- 1.0.1.8 Bootloader-- 1.0.1.2

    Der Reset hat nichts gebracht :(
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ok ...

    - runden Knopf drücken
    - "Pfeil nach oben" , dann sollte Reset im Display stehen
    - 000 222 8203 2222 33 222 4 eingeben ( die Leerzeichen sind nur für die Übersichltichkeit) dann sollte Deine MAC-Adresse im Display stehen
    - runden Knopf drücken
     
  13. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Mir fällt grade nochwas ein - mit welchem Passwort meldest Du Dich eigentlich an :?:

    Das Administrator-Paßwort heißt admin
    Das User-Paßwort heißt 123 - damit kann ich den von Dir beschriebenen Fehler reproduzieren.
     
  14. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe die Ziffern so eingegeben wie von dir beschrieben. Meine MAC erschien. Das Gerät wurde dadurch komplett resetet, so das ich wieder meine IP usw. eingeben musste. Komme auch wieder in die Konfiguration, aber es hat sich nichts geändert. Es kommte wieder der Hinweis :

    Access Denied Content-Type: text/html;charset=iso-8859-1 Server: Grandstream/1.10

    Was nun, gibt es noch Hoffnung oder muss ich sterben? ;)
     
  15. matbean

    matbean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jaaaaaaaa, mit dem richtigen Passwort geht es jetzt :) vielen, vielen Dank!
     
  16. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    :bonk: :bonk: :bonk:

    Die Uhrzeit stellst Du dadurch ein, daß Du im Setup Menü einen entsprechenden Zeitserver einträgst (z.B. ntp.sipgate.net) und dann auf der "Basic Settings" noch Deine entsprechende Zeitzone (GMT+1) und "Daylight savings" aktivierst.

    Hast Du eigentlich schonmal das Handbuch zu dem Telefon gelesen ?
     
  17. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Nimm mal bitte den TFTP-Server wieder aus Deiner Telefonkonfiguration (die IP auf 0.0.0.0 stellen)

    Dein Telefon zieht sich grade alle 2-3 Minuten eine Firmware. Was machst Du eigentlich ?