.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit meinem TA 33Clip !

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von kimi, 2 Aug. 2005.

  1. kimi

    kimi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle!

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe vor 6 Monaten meinen Telefonanbieter (nach Versatel) gewechselt und seid dem passiert es häufiger (nicht immer) das wärend ich Telefoniere plötzlich das Gespräch weg ist.
    Also was macht man? Man ruft bei Versatel an. Mit dem ergebnis das Sie mir sagen ich soll 3 Zeitpunkte aufschreiben wann es passiert ist. Also gesagt . getan. Ich also nochmal angerufen. Die Dame am Telefon sagt Ich soll die Keypad funktion an meinem TA 33 Clip ausschalten und gibt mir den Code. Hab ich versucht mit dem Ergebis das ich keine Quittungstöne bekomme.

    Bei diesem ganzen hin und her habe ich auch festgestellt das ich nichts Programmieren kann. Der TA 33 Clip reagiert nicht wenn ich versuche zB. das Anklopfen auszumachen?

    Bin zwar Blond aber nicht Blöd. Steige da trozdem langsam nicht mehr hinter.

    Zu allem überfluß habe ich hier im Forum einen Beitrag gelesen in dem Steht das es eine Keypad funktion am Telefon gibt ( meins ist das Siemens Gigiaset C2) die man anmachen muß damit man Programmieren kann????

    Bitte kann mir jemand helfen

    Danke schon im Vorraus

    Gruß Kimi