.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit Mobiltelefonaten rein/raus

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Sandman, 26 Sep. 2005.

  1. Sandman

    Sandman Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forianer,

    nachsem ich die Suche bemühte und nichts fand muss das nu sein :)

    habe beim Bekannten, den ich "betreue" ein Problem.
    Habe den DSL6000 und die Telefonie eingerichtet. >Es ist ein ISDN-Anschluss. Die 3 Rufnummern wurden für VOIP freigeschaltet und den Nebenstellen zugeordnet, also

    1. Nr. VOIP+Festnetz an FON S0 und FON 3
    2. Nr. VOIP+Fest an FON 1
    3. Nr. VOIP+Fest an FON 2
    zusätrzlich noch eine VOIP an den S0.

    Klappt auch soweit alles wunderbar, bis auf die Mobiltelefonie.

    Gebe ich eine Wählregel für 015,016 und 017 vor krieg ich auf allen Endgeräten bei Anwahl einer Mobilnummer eine Störung, wenn ich die Wählregel rausnehme und via Festnetz teleniere klappt das (kostet aber auch mehr!).
    Da mein Bekannter nun eine Woche in Urlaub war, hatte er versucht @home anzurufen, und bekam auf FON1+FON2 nach 2xFreizeichen ein "schnelles Piepsen" und die Verbnindung iss tot, die FBF dokumentiert einen "Anruf in Abwesenheit" (roter Hörer) aber kein Eintrag in den Ereignissen des Systems (kann wahrscheinlich auch nicht weil eingehend)

    Kennt jemand die Problematik und hat einen Tip oder gar die Lösung dafür

    Danke schonmal
    Sandman
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Tritt die Störung immer auf? Auch mal einen anderen CbC-Anbieter ausprobiert?
     
  3. Sandman

    Sandman Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke, für die schnelle Antwort.

    Ja ich habe auch 01039 und einige andere getestet...aber immer nur "schnelles Piepsen"

    Sandman
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo Sandmann,
    Thema Mobiltel.: Beschreibe doch einmal genau, welche Wahlregel Du eingestellt hast.
    Thema Anruf @home: Was hast Du bei den Telefoneinstellungen drin? Eine Durchwahl? Mache am besten mal nen Screenshot und poste den hier
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    "Schnelles Piepsen" (= schnelles Besetztzeichen?) hört sich nach dem "Gassenbesetzt" an und deutet eigentlich tatsächlich auf ein Problem beim jeweiligen CbC-Anbieter hin. Ich habe die 01078 als CbC-Anbieter für Handytelefonate eingestellt (Sekunden-Taktung...) und bisher noch nie ein derartiges Problem gehabt. Probier den doch auch mal aus...

    Andere Idee: Es ist aber nicht zufällig irgendein Preselect auf dem Anschluß, daß das Verwenden von CbC-Anbietern verhindert / blockt? Bzw. ein Anschluß einer anderen Telefongesellschaft wie z.B. Arcor? Die zumindest haben CbC gesperrt.
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Auch bei dem T.Com-Anschluß habe ich mal was gelesen, von wegen bei bestimmten Tarifen ist CbC aussen vor...
    Probier doch mal, ein Telefon direkt an den Splitter zu hängen und dann händisch über den CbC-Anbieter ein Handy anzurufen
     
  7. Sandman

    Sandman Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    alsoi am CBC-Anbieter kanns nicht liegen, klappt bei mir @home einandfrei.....könnte höchstens sein, das der alte ISDNxxl Tarif die CBC sperrt ?! Werde mal händisch wählen

    Mit Anruf @home meinte ich das er mit seinem Handy versuchte FON1 oder FON2 anzurufen und dann nur ein schnelles piepsen (ich schätze 3/sec,) bekommt, nach 2x Freizeichen, wie gesagt.

    Sandman
     
  8. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Du hast deinen Nebenstellen FON1/2 schon auch die ISDN-MSNs zugewiesen? Wenn den Nebenstellen nur I-net-Nummern zugewiesen sind, die ISDN-MSNs jedoch nirgendwo vergeben sind, dann gibt es dieses Besetzt für den Anrufer.
     
  9. Sandman

    Sandman Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ach so !!!

    Nebenstellen FON1-FON3 sind jeweils mit der Internetnummer und der Festnetznummer eingetragen, also "Nummer der Nebenstelle" = Internet 1234 und "Zusätzliche Nummer" = Festb+netz 1234

    Dann ist der Haken raus von wegen auf alle reagieren
    Dann ist nich eingestellt:
    -Telefon angeschlossen
    - schnelle Amtsholung
    - einfaches CLIP
    - und ganz unten abweisen wenn besetzt oder so ähnlich.....

    aber wie gesagt auf FON3 kann man vom Handy aus anrufen, auf den S0 auch...nur auf die beiden anderen nicht.....

    *verzweifel* Screenshots kann ich nicht liefern, weil ich noch @work bin
    und erst übermorgen wieder @home
     
  10. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Dann haben wir es ja endlich:
    Ws ist bei Fon1/Fon2 anders als bei Fon3?
    Kläre das stelle das identisch ein und es sollte klappen...
     
  11. Sandman

    Sandman Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, das ist ja das lustige....

    Die Einstellungen an Fon1-Fon3 sind identiscxh (bis auf die Nummern natürtlich)

    UNd der ISDN Anschluss sperrt auch keine CBC....ist auch kein Preselsection druff......

    Bin ja morgen mal wieder da, werde dann das Problem aus der Nähe betrachten

    Sandman
     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Neueste Firmware auf die Box (falls noch nicht geschehen),
    Werksreset durchführen (nicht "nur" Neustart)!

    Und alle Daten von Hand neu eingeben.
    (Nicht die Sicherungsdatei widerherstellen!)
     
  13. Sandman

    Sandman Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm, neueste FW .71 iss druff und Werksreset mit Datenneueingabe hat er gestern noch gemacht, ohne Erfolg!

    Interessant ist, das wenn man innerhalb des 2x Freizeichen (=klingeln an FON1/FON2) das Gespräch annimmt, wird die Verbindung aufgebaut. Wenn man zu langsam ist, wird das Gespräch wie beschreiben abgebrochen.....

    Und wenn er die Vorvorwahl "händisch" wählt geht auch nix....ohne Vorvorwahl alles iO

    Sandman
     
  14. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Vorvorwahl?
    Wie sieht es denn in Deinen Wahlregeln aus? welche CBC-Nummer wählst Du denn? geht die dann über Festnetz oder Internet? Was steht in Deinem Systemprotokoll?
     
  15. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Irgendwie werden hier zwei Probleme gleichzeitg behandelt und regelmäßig vermischt. Oder kapier ichs nur grad nicht?
     
  16. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich glaube, wir hätten uns näher mit diesem Satz beschäftigen müssen:
    Nun kommen wir anscheinend ohne deine Wahlregeln nicht mehr weiter.
    Poste sie doch einfach mal KOMPLETT!
     
  17. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Genau die wollte ich ja auch schon wissen ;)
     
  18. Sandman

    Sandman Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    okok...ich mach nachher Screenshots.....

    nur soviel zu den Wählregeln: Ich habe ausser den genannten 015,016,017 (dia "Festnetz via 01026" laufen sollten) habe ich lediglich eine Sperre für "0190" und eine Sperre für eine explizite Handynummer vergeben!

    Ja im Prinzip sind das 2 Probleme, zum einen kann er nicht mit CBC zu Mobil telenieren und zum anderen kann man 2 Nebenstellen nich6t mit Handys anrufen (oder man muss schnell genug sein :-((

    Sandman