Problem mit UCD

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Hallo,
Wir haben da einen Fehler mit einer UCD Funktion.

Gewünschte Funktion:
UCD Gruppe mit 3 Endgeräten und 6 Leitungen
Nach 10 Sekunden soll die interne MOH als Warteansage rangehen

Fehlerbild:
Ein Agent ist angemeldet, dann wird der zweite Anrufer aber nach 10 Sekunden Rufzeit getrennt.

Ablauf:
Ein Agent ist angemeldet/verfügbar (sind 2 angemeldet funktioniert es mit 2 Anrufern, dann wird der Dritte getrennt)
Erster Anrufer erhält nach 10 Sekunden die interne MOH zu hören oder wird angenommen (Spielt für den Fehler keine Rolle).
Zweiter Anrufer wird nach 10 Sekunden vom System angenommen und im selben Moment wieder getrennt.
Für den Anrufer hört es sich an, daß er nach 2x Freizeichen ein besetzt zu hören bekommt.

Bisherige Erkenntniss:
Generell: Es bekommen soviele Anrufer die Ansage zu hören, wie Agenten angemeldet sind. Aber das kann es ja nicht sein, da ja nicht immer alle Agenten angemeldet sind.
Fehler tritt nur auf wenn die Rufe über SIP/IP Leitungen reinkommen.
Kommt der zweite Anruf z.B. über eine TDM Leitung (z.B. ISDN oder TLANI) rein, funktioniert es.
"DSP immer benutzen" für die IP-Richtung ist gesetzt.

Fehler tritt auf bei:
osbiz_v2_R7.1.0_018
osbiz_v2_R7.1.1_040
osbiz_v3_R0.0.1_006 mit OCAB

Kann das jemand nachvollziehen?

Gruß S
 

dr.snuggles

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo

Du versuchst ernsthaft hier eine Lösung zu finden? Wenn du einen Fehler in der Software gefunden hast, solltest du wohl eher ein Ticket erstellen. Wenn du selbst keinen Zugang zum Ticketing bei Unify hast, über deinen Distributor.

Viel Geduld und Nerven, beim Ticketing ;)
 

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Wenn du einen Fehler in der Software gefunden hast, solltest du wohl eher ein Ticket erstellen. Wenn du selbst keinen Zugang zum Ticketing bei Unify hast, über deinen Distributor.
Ticket ist eröffnet.
Ja, ich wollte es erst mal hier versuchen seit das HiPath Forum "down" ist.

Gruß S
 

dr.snuggles

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ein unmotiviertes Trennen in einer UCD Gruppe dürfte aber doch eher ein Fehler sein? Da kann dir hier sicher niemand helfen, hier geht’s doch nur um die IP Endgeräte, die (von Unify so nie vorgesehen) an FritzBoxen betrieben werden und im HiPath Forum mag ich das auch bezweifeln.
Du kannst das SIP Trunk Profil auf Default zurücksetzen und Notify senden in der Richtung abschalten, letzteres dürfte auf ein Problem eher beim Provider zurückzuführen sein. Und natürlich kannst du einen TCP Dump mit Wireshark auswerten. Solange der Trunk nicht verschlüsselt ist, sieht man ja, was passiert.
 

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Und natürlich kannst du einen TCP Dump mit Wireshark auswerten. Solange der Trunk nicht verschlüsselt ist, sieht man ja, was passiert.
Und hier bin jetzt auch einen Schritt weiter. Die Anlage sendet nach den 5 Sekunden wenn sie abhebt ein "Bye". Warum???
Deswegen habe ich jetzt auch das Ticket laufen.

Danke und Gruß S
 

dr.snuggles

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
normalerweise macht sie das, weil sie auf eine Meldung eine Bestätigung erwartet, die nicht kommt z.B. "200 ok"
 

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Das merkwürdige daran: Die anrufende Partei sendet das "Bye":
200.jpg
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

dr.snuggles

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hast du eine Ansage über das UC Suite Wiedergabegerät eingestellt? Wenn ja, erstell dir mal ein Ansagegerät über einen der SmartVM Kanäle. Hab erst kürzlich mit 2 Sytemen zu tun gehabt, die mit einer (nachträglich dazu konfigurierten) Ansage über das Wiedergabegerät unlösbare Probleme hatten - ging um die Burg nicht. Beides letzter HF in V2R7.1. Eine reloadete Anlage, gleicher Stand, spielt die auf Anhieb ab.
Vielleicht trennt die Anlage, weil sie bei Ansagebeginn in einen Fehler läuft...

[Edit Novize: Beiträge gemäß der Forumsregeln zusammengefasst]

Ansonsten viel Freude beim Ticket und nicht Ärgern, wenn du zum X. Mal Tracedaten hochladen darfst
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

schwester

Mitglied
Mitglied seit
22 Mrz 2011
Beiträge
350
Punkte für Reaktionen
17
Punkte
18
Bei allen 3 Anlagen (Smart wie Suite) ist als Ansage die "interne MOH" eingestellt unf funktioniert ja auch.
Halt nur nicht wenn ein Agent weniger angemeldet ist, als max. Zahl der Anrufer die reinkommen dürfen.

Gruß S