.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem mit VoIP mit FBF + ISDN Telefon

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Gimbar, 30 Juli 2005.

  1. Gimbar

    Gimbar Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo da draußen!
    Ich habe ein problem mit meinem Telefon nach umstellung auf VoiP.
    Fangen wir mal ganz zu anfang an.
    Ich habe 3 Festnetzrufnummern, diese habe ich bei 1und1 (ja scheisse weis ich *grml*)
    umgestellt für VoIP und habe das mit den jew. Codes bestätigt.
    Das internet läuft über die 7050 ohne probleme, auch die internettelefonie mit meinem alten und analogen kombigerät funktioniert tadellos.
    Das 2. ISDN Telefon hängt an einer ISDN buchse 1 etage höher. Eingestellt ist die empfangs und sende MSN der Internettelefonie, die auch aktiviert läuft. Sollte ich jedoch mit einem anderen kombigerät diese nummer anwählen, erhalte ich ein Freizechen, aber das Telefon 1 stockwerkhöher klingelt nicht. erst, wenn ich per *11# und dann die numemr eintippe reagiert das telefon. Also soviel hab ich erkannt, das telefon reagiert nur auf Festnetz anschlüsse. Nach Forumstudieren, weis ich wie ich das bei an der FB angeschlossenen Telefonen machen mus (per weitere rufnummer bei den Nebenstellen). Wie aber mache ich das bei einem Telefon das nicht direkt an die FB angesteckert ist?!

    eine 2. Frage habe ich auchnoch. mit meinem alten analogen Faxgerät kann ich nicht über VoIP faxen, sondern muss auch per *11# erst ins festnetz. Woran liegt das, und wie kann ich das umgehen?!


    Vielen dank schonmal vorab

    Gimbar

    PS: habe jetzt seit über 4 stunden an dem Problem gesessen und alle mir erdenklichen möglichkeiten ausprobiert, auch habe ich im Forum dutzende Posts gelsen, aber keine lösung für mein Problem gefunden