.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[PROBLEM] P200 trennt interne Gespräch nach 30 Sek.

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von telenickel, 28 Jan. 2005.

  1. telenickel

    telenickel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Hauptproblem ist folgendes:

    Obwohl ich alle SIP-Einstellungen, welche auf Ihrer Internetseite unter: http://www.giptel.com/_Pages/Settings/Settings.aspx
    aufgeführt sind (Provider: sipgate, Telefontyp: P200) auch vorgenommen habe, besteht bei mir folgendes
    Problem:

    Immer bei eingehenden und internen Anrufen (also Sipgate zu Sipgate-Anschluss)
    wird vom Giptel genau nach 30 Sekunden bzw. 31 Sekunden, das Gespräch, also die Verbindung getrennt.
    Bei anders aufgebauten Gesprächen, also bei abgehenden internen (also Sipgate zu Sipgate-Anschluss)
    oder externen (also Sipgate zu PTSN-Anschlüssen) bzw. bei eingehenden Gesprächen vom PTSN zu Sipgate-
    anschluss läuft alles normal.

    Dabei ist es egal, ob ich das Giptel an einem Router - hier habe ich verschiedene ausprobiert (Zyxtel und
    Netgear RP 614 v2) oder direkt ans DSL-Modem (also eine Einsatz eines Routers) hänge (auch hier verschiedene ausprobiert - z.B. Teledat 430 LAN, Teledat 431 LAN, QSL-Modem SpeedStream und Primacom Kabelmodem THOMSON).

    Also kann es am DSL-Modem bzw. am Router nicht liegen. Ich bin fast am verzweifeln.

    Woran kann es noch liegen.

    Ich habe Ihnen mal die Systemprotokolldatei des Giptel 200, welche aus dem Onlinemenü zu entnehmen ist, beigefügt,
    vielleicht lässt dich daraus der Fehler entnehmen:


    Nr. Protokoll

    000 !0 FW Version: 02.08.30
    001 !2 ReadSetupInfo: 0.
    002 !6 Basic number for random: (98
    003 !0 Language:(1)
    004 !0 Remote Config Task Runing.
    005 $
    006 !1 Err: invalid IP.
    007 !6 PB_ClearAll.
    008 !0 phone_task: 0.
    009 !6 DSP finished Initialization.
    010 !0 SIP Server Backup add 217.10.79.9:5060
    011 !0 SIP Server Move First: 217.10.79.9:5060
    012 sip_options: unknown(sipgate-authentication) ***
    013 !0 alloc xcall(102D9EB4)
    014 !0 Call state: x(102D9EB4), (ringing)
    015 !6 DSP Opened: 0.
    016 sip_options: unknown(sipgate-authentication) ***
    017 !0 Call state: x(102D9EB4), (talking)
    018 !6 DSP Opened: 1.
    019 !0 Call state: x(102D9EB4), (24)
    020 !0 Call state: x(102D9EB4), (hangup)
    021 !0 SIP doesn't finish yet: 102D9EB4 0,0,0,1,0,0
    022 !6 DSP Closed: 1.
    023 !0 TimerJ Fire(OK)
    024 !0 non-phone xcall
    025 !0 free sipx(0)
    026 !0 free xcall(102D9EB4): 0


    Für eine Hilfe wäre ich Ihnen dankbar.

    Erstaunlich: Giptel-Support hat trotz zwei gleichlautender Anfragen bis dato (05.02.2005) nicht reagiert, obwohl wenn man nach den "Werksreset fragt" bekommt man auch eine Antwort. Scheint bei Giptel so üblich zu sein, wenn man keine Antwort weiss, reagiert man auch nicht. Klasse Support - kann ich wirklich nur empfehlen !

    Olaf
     
  2. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hast du schon mal folgenden Hardwareaufbau versucht
    Modem -> G200 also ohne den Nufone-Adapter?

    Und geht das überhaupt, das G200 direkt am Modem zu betreiben?
     
  3. telenickel

    telenickel Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja na klar. steht doch alles oben. das problem bestand schon, da hatte ich den nufone-apapter noch garnicht. (siehe oben) ?????????
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hm, sehr merkwürdig; war mir jetzt gar nicht bewusst, dass das G200 PPPoE hat, man das also direkt hinter dem Modem betreiben kann.
    Ansonsten hätte ich auf den Router getippt.