.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[PROBLEM] QSC und SIP Standard - kein TCP Transport?!

Dieses Thema im Forum "QSC VoIP" wurde erstellt von der_Gersthofer, 18 Juli 2005.

  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nachdem das Problem wohl auch QSC3U betrifft, hier das selbe wie bei sipsnip (3U hat es schon gelöst) - mal sehen wer es schneller löst von beiden Providern.


    Intertex hat für seinen sip-aware Router kürzlich eine noch nicht veröffentlichte Firmware rausgebracht. Nach dem Aufspielen dieser konnte ich mit sipsnip keine abgehenden Gespräche mehr führen. Ich erhielt ein Freizeichen, wählte und dann passierte nichts.

    Auf meine entsprechende Korrespondenz erhielt ich dann von Intertex folgendes:

    0d 00:19:58 tSip info SIP message too large for UDP, changing to TCP (434)
    0d 00:19:58 tSip warning Peer 213.148.136.2 not reachable using TCP, falling back to UDP (436)

    Und in der Tat, deaktiviert man dies, geht es wieder. Nur: Das sollte es eigentlich nicht sein. Daher meine Bitte an QSC: Korrigiert das bitte so schnell wie möglich und haltet euch streng an den Standard! SIP via TCP ist gem. RFC 3261 nunmehr zwingender Bestandteil des SIP Standards (bei RFC 2543 war das noch optional)... Danke
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bitte nochmal ganz langsam, ich habe das ja jetzt schon öfter von Dir gelesen. Sollen jetzt alle VoIP Provider SIP über TCP unterstützen, weil der Intertex das so möchte?

    jo
     
  3. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein, weil das in RFC 3261 so drinsteht als zwingender Bestandteil des SIP Standards. Jeder Provider der das nicht implementiert hat hält sich nicht an den Standard (so bestätigt von blueSIP und 3U).

    Es ist nur (wieder einmal) dank Intertex aufgekommen, dass sich zahreiche Provider nicht an die Vorgaben von RFC3261 halten
    http://www.faqs.org/rfcs/rfc3261.html



    Ein Provider schrieb mir dazu

     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Auch nach mehreren Monaten hält sich QSC immer noch nicht an den Standard.