.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[PROBLEM] Snom & AB: Abfrage am Asterisk funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von Holg, 17 Jan. 2006.

  1. Holg

    Holg Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem.
    Ich habe ein Snom 360 an einem asterisk@home registriert.

    Klappt alles. Der AB signalisiert mir ohne murren via der MWI-Leuchte und der Anzeige new Message waiting, den Eingang einer neuen Nachricht.

    Problem:
    1) Wenn die Anzeige erscheint, dass neue Nachrichten vorliegen, dann kann ich diese nicht über die Menüauswahl und auch nicht über den Mailbox-Button abrufen es kommt:

    Not fond
    SIP:asterisk@

    2) Wenn keine neuen Nachrichten vorliegen, oder kurz nach dem fehlgeschlagenem Abrufen, komme ich ohne weiteres in die Mailbox.
    Auf dem Display steht dann:

    *010

    Sobald aber das MWI-LED leuchtet und die Nachricht auf dem Display erscheint, und ich es erneut versuche kommmt die genannte Fehlermeldung.

    Hier mal noch meine Einstlellungen unter Leitung 1 -> Login

    Angezeigter Name: Mein Name
    Nutzerkennung: 10
    Passwort: *****
    Registrar: 10.20.0.60
    Authorisierungsname: 10
    Anrufbeantworter: *010

    (Ich habe die Mailbox von *98 auf *0 umgestellt)
    Wie gesagt, ich komme auf die Mailbox, solange keine Nachricht vorliegt.
    Sendet der asterisk da irgendeine Abruf-Adresse mit?

    Gruß
    Holg
     
  2. tkrause_de

    tkrause_de Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stell mal den Anrufbeantworter am SNOM auf "asterisk" und baue folgendes in die extensions.conf ein:

    exten => asterisk,1,VoiceMailMain(${CALLERIDNUM})

    cu Tobi
     
  3. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    oder hier im Forum - das Zählen dieser immer wieder gestellten Frage habe ich längst aufgegeben :mrgreen:
     
  5. Holg

    Holg Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Holg, 19 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Jan. 2006
    hab ich bereits drin stehen!
    Als Mailbox hatte ich auch schon asterisk unter Anrufbeantworter stehen, ging auch nicht.

    deutet wohl eher darauf hin, dass da etwas mit der übermittelten Server-Adresse in die Hose geht.

    So viele sind es gar nicht... 3 oder 4 ;). Ich glaube zu faul zum suchen bin ich nicht, nur wenn ich keine Antwort finde frag ich.

    mal schauen, ob das mir weiterhilft. Werd die Nachrichten mal debuggen und schauen, was der asterisk als SIP-Server übergibt... ich vermute mal gar nichts...

    [edit]

    Also im Notify Header steht
    From: "asterisk" <sip:asterisk@10.20.0.60>
    Er übermittelt also die IP des asterisk... was geht denn da in die Hose?
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    trag doch einfach mal eine NUMMER ein, die verwendet werden kann, um die Mailbox auf dem Asterisk abzufragen - wie wählst Du denn Deine Mailbox "von Hand" an, um sie abzuhören ?
     
  7. Holg

    Holg Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dachte eigentlich, dass das aus dem Ursprungspost hervorgeht... ich wähle sie mit *010 an, wobei *0 ins Voicemailsystem führen würde.

    Also mit *010 hab ich es ja schon versucht, werde mal morgen versuchen das ganze mit 10 auszuprobieren. (Ich meine aber, dass ich das auch schon versucht hätte)

    Desweiteren glaube ich, dass es schon einmal funktioniert hat - bin mir aber nicht ganz sicher. Seitdem ich aber auf a@h 2.0 geupdated habe klappt es sicher nicht mehr.
    Liegt es vielleicht doch am *chen?
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Dann trag doch mal *0 in das Snom ein :wink:

    ich hasse a@h ...
     
  9. Holg

    Holg Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    probier das morgen mal alles aus. Hab noch was anderes gefunden: unter erweitert in der SNOM Konfiguration war eine falsche IP unter "IP Gateway" eingetragen... mal schauen.

    das hab ich gelesen ;)
    Manchmal verteufel ich es - manch mal nutz es mir. Hast du nen besseren Vorschlag, wie man einen asterisk schnell aufsetzten kann?
    Wenn ich mal ein wenig Luft habe, werde ich vielleicht mal alles ohne asterisk@home machen - mich schreckt da nur das Erstellen des Dialplans ein wenig ab.

    Kennst du ne gute alternative? Ich habe ja auch schon asterisk mit AMP aufgesetzt. Ist aber. bis auch ein paar weniger add-ons nicht wirklich ein Unterschied zu a@h? Oder sehe ich das flasch?

    [edit]
    Habe gerade mal deine Signatur genauer gelesen... wie hast du deine externen *chen am laufe? Ausschließlich VIOP oder hast du auch irgendwo zugang zu ISDN?
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ja - kenne ich ... guckst Du hier mal rein
     
  11. Holg

    Holg Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne kleine Frage zu den vServern.

    Ich habe hier ein Fax per ATA an den asterisk angebunden, der dann das empfangene Fax per Mail an einen Faxdienst schickt.

    Hab ich bei der vServer Variante auch das Problem, dass es Glückssache ist, ob das Fax als ganzes ankommt, oder funktioniert die Übermittlung da ohne weiteres / Fehlern?
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Hat das irgendwas mit Deinem SNOM & AB Problem zu tun :gruebel:

    Keine Ahnung - Fax auf vServer hab ich noch nie getestet. Mußt Du halt einfach mal ausprobieren.
     
  13. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    betateilchen hat Recht: Bitte bleibt beim Thema und das lautet: [PROBLEM] Snom & AB: Abfrage am Asterisk funktioniert nicht
     
  14. Holg

    Holg Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #14 Holg, 20 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2006
    Sorry war wirklich ein wenig arg OT...

    [edit]
    aber betateilchen ist Schuld... wenn der nun mal so nen genialen online Kurs schreibt ;)

    Dann mal zurück zum Problem
    Ich glaub ich hab den Bug... es ist wohl mein asterisk.

    Unter Messages-Account steht: sip:asterisk@

    Das kann dann natürlich nicht hinhauen...
    Wie setzt asterisk das zusammen? Nimmt er da die Variable mailbox aus der sip.conf, weil da steht ja eigentlich die Accountnummer der Mailbox drin. Ich habe ja die Befürchtung, dass es wieder irgendeine Einstellung in a@h ist, die man wissen muss.
     
  15. Liquido

    Liquido Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System-Engineer
    Also falls du es noch nicht gefunden hast:

    in sip.conf

    [general]
    fromdomain=xxx.xxx.xxx.xxx (dein Asterisk Server)

    in extension.conf bzw wenn du Asterisk@Home hast im extensions_custom.conf im ersten Context

    exten => asterisk,1,VoiceMailMain(s${CALLERIDNUM}) ;s unterdrück Passwort abfrage.

    Ausserdem bei Asterisk@HOME gibt es noch eine Spezialität das dieser Mailboxes in DEVICES verwaltet was heisst das du unter:

    /var/spool/asterisk/voicemail

    zwei Verzeichnise hast

    /var/spool/asterisk/voicemail/default
    /var/spool/asterisk/voicemail/devices

    fehlt devices geht es nicht!

    Hoffe konnte helfen :)
     
  16. Holg

    Holg Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke das wars.