.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Problem Vigor 2200VG und Sipdiscount

Dieses Thema im Forum "DrayTek (VoIP)" wurde erstellt von gliddie, 3 Dez. 2005.

  1. gliddie

    gliddie Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Zusammen,

    habe so meine Probleme mit Sipdiscoutn und meinem Vigor 2200VG
    Sipgate und Nikotel funktionieren wunderbar nur mit Sipdiscount habe ich so meine Probleme. Unter X-LIte bekomme ich Sipdiscount auch zum laufen.

    FOlgendes sind meine Einstellungen:

    SIP Port 5060
    Registrar: sip.sipdiscount.com
    Proxy: sip.sipdiscount.com
    Realm: sipdiscount.com
    Stun: keinen Haken

    Phoneport aktiv

    Portkonfiguration:
    Name: name
    VoIP Benutzerkonto: name
    Benutzername: name
    Passwort: +++

    Zeitlimit:1 hour

    Codecs:
    G711 alaw
    20ms
    Payload Typ: 101 / Inband

    RTP (realtime transport protocol)

    Startport 8000
    Stoppport 15000

    Verbindungsstatus : Registriert

    Das Problem sieht jetzt wie folgt aus:
    Ich wähle eine Nummer, beim Angerufenen klingelt das Telefon, ich habe Freizeichen.
    Der Angerufene nimmt den Hörer ab, hört nichts und ich habe weiterhin das Freizeichen. Legt der Angerufene den Hörer auf, so habe ich trotzdem weiterhin das Freizeichen.

    Kann es sein, daß Sipdiscount nur ulaw kann und kein alaw oder mulaw?
    Der 2200VG kann ja mit Firmware 2.5.5.4 nur alaw und mulaw.

    Hat überhaupt schon jemand den Vigor 2200VG erfolgreich mit Sipdiscount genutzt?

    Vielen Dank im voraus,
    Gliddie