.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme bei Anruf ins Ausland / Address incomplete

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von steveweb, 8 Feb. 2006.

  1. steveweb

    steveweb Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 steveweb, 8 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2006
    Hallo,

    ich habe GMX aus VOIP Provider.

    Leider schaffe ich es einfach nicht über VoIP zu folgender Rufnummer zu tel.

    +39 (0) 473968xxx

    Im Protokoll steht 39473968xxx über sip-gmx.net fehlgeschlagen Fehlergrund: Address incomplete

    (Die Rufnummer stimmt 100%ig.)

    ****************************************
    Habe nun das Problem gefunden, bei Italien muss man die Ortsvorwahl mit 0 mitwählen.
    ****************************************

    Leider kann ich über mein tel. kein Festnetz Amt erzwingen, da die ISDN Anlage wohl die Befehle die eigentlich für die 5012 sind versucht selbst zu bearbeiten. (Hat hier jemand vielleicht auch eine Lösung; t-concept xi 420).


    Hat noch jemand einen Tipp bzgl. der t-concept xi 420

    Gruß
    Steffen
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Lösung fürs Festnetz-Amt:
    1. Wahlregel verwenden, die alle Anrufe, die mit 00 beginnen, übers Festnetz führt - am besten gleich noch mit nem Call-by-Call-Anbieter.
    2. Die ISDN-Anlage in den Keypad-Mode stellen (siehe deren Anleitung), dann *111# wählen. Siehe da: Die FBF leitet den Anruf übers Festnetz.
     
  3. steveweb

    steveweb Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 steveweb, 8 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2006
    Keypad Funktion

    Hallo Dirk,

    danke für dein Feedback.

    Ich habe gerade mal in der Bedienungsanleitung unter Keypad-Funktion geschaut. Werkseinstellung: Keypad-Funktion ist nicht eingerichtet.

    Wie ich diese Funktion einschalte, ist nicht beschrieben oder bin ich leider Blind.
    http://www.telekom.de/dtag/downloads/b/b420v453.pdf

    Gruß
    Steffen
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Schau in dem PDF mal auf Seite 40 (Zählung der Datei) bzw. 48 (Zählung vom Adobe Reader). Da steht, wie der Keypad-Modus aktiviert wird.