.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme bei ausgehenden Anrufen

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von Pilzi, 29 Okt. 2005.

  1. Pilzi

    Pilzi Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hab ein ZyXEL Prestige 2002L und nutze dadran VoIP-Telefonie von AOL. Hab mit dem VoIP-Adapter schon öfter Probleme gehabt, die sich irgendwie mit der Zeit von selbst gelöst haben oder durch Einstellungen irgendwie zu beheben waren...
    Seit einiger Zeit hab ich jetzt folgendes Problem:
    Ich wähle ganz normal eine Nummer, warte dann, aber es kommt kein "klingeln" (oder "tuuut´en") in meinem Hörer... die Leitung schien dann wie tot zu sein, weil ich ja nichts gehört hab... ich hab dann letztens erfahren, dass der Anruf aber trotzdem durchgestellt worden ist und bei dem Empfänger das Telefon ganz normal geklingelt hätte, der sich auch gemeldet hat und alles was ich gesagt hab, hören konnte.... nur hab ich nichts gehört, was die andere Person gesagt hat... also war praktisch mein Telefon-Lautsprecher auf Stumm gestellt, das Mikrofon aber an (nur war das halt nicht so... nur so als wäre es so gewesen) ...am Telefon kanns auch nicht liegen, hatte das Problem schon mit verschiedenen Telefonen!

    Hat vielleicht irgendwer das gleiche Problem und/oder ne Lösung dafür?

    Danke schonmal im Vorraus!
    Gruß vom Pilzi
     
  2. schaffschuh

    schaffschuh Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich fang mal an:

    Router, DSL - Modem, welche Firmware auf dem 2002L?
     
  3. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    @ Pilzi:

    Ich habe diese Situation auch öfter, wenn ich AOL nutze und meine Freundin anrufe.

    Allerdings ist nach einigen Sekunden die Sache wieder okay. Der von mir Angerufene fragt dann meißt verdutzt zum zweiten oder dritten Mal "hallo????" und ich höre es dann endlich. Danach ist die Gesprächsqualität aber astrein.

    Für mich aber klingt es in dem Moment so, als hätte es weder bei ihr geklingelt noch wäre sie drangegangen.

    Umgekehrt hat mir meine Freundin (die einzige, mit der ich über AOL telefoniere) schon öfters gesagt, dass sie bei mir anruft und es für sie den Anschein hat, als ob es bei mir nicht klingelt und ich nicht drangehe. Dabei hab ich mich dann schon gemeldet und wundere mich, warum der andere nix sagt.

    Wie gesagt, nach einigen Sekunden ist wieder alles okay.

    Ganz selten mal haben unsere Gespräche komplette Aussetzer, will sagen, einer von beiden Gesprächsteilnehmern hört sekundenlang gar nichts. Reguliert sich aber ganz schnell wieder.

    Keine Ahnung, woran das liegt. Da ich eine FBF habe und meine Freundin eine Zyxel, glaube ich fast, dass der Fehler / die schlechte Qualität an ihrer Zyxel liegt. Denn wenn ich mit anderen Anbietern telefoniere, hab ich absolut null Probleme dieser Art.

    Gruß,

    kitten