.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme bei der Registrierung

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von nenem, 29 Jan. 2006.

  1. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Heute nachmittag wollte ich mich endlich auch mal an meinem 2. Anscluss für die VoIP-Telefonie bei gmx registrieren, aber es scheint nicht zu funktionieren.

    Den Anmeldevorgang habe ich mit allem Drum und Dran abgeschlossen, sollte dann (innerhalb weniger MInuten) vom System angerufen werden und dann den Freischaltcode eingeben. Nur kam kein Anruf. Nach ca. 1,5 bis 2 Stunden habe ich den gesamten Vorgang gelöscht und noch einmal durchgeführt: Dasselbe Ergebnis. Es kommt kein Anruf, und nach dem Login wird angezeigt: "In Authentifizierung". Könnt Ihr Euch einen Reim darauf machen?

    Ausgangsbedingung: Der betreffende Anschluss (nennen wir ihn A) ist nicht derselbe, wie B. Anschluss A und B befinden sich an zwei verschiedenen Standorten. B wurde in einem anderen Account (mit einer anderen Adresse angemeldet), als jetzt A. Für A habe ich eine funktionierende Festnetznummer der T-Com eingetragen (bei B war's übrigens noch eine Nummer von sipgate - vielleciht sollte ich es mal mit der versuchen ;-) Habe ich irgendetwas übersehen?
     
  2. voipthomas

    voipthomas Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Passt denn deine GMX email-Account Adresse zu der Vorwahl? Wahrscheinlich macht GMX einen Quercheck, ob die zueinander gehören.
     
  3. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja, es passt alles.

    Nach meinem letzten Posting habe ich noch eine andere Variante gestartet und mich mit der sipgate-Nummer (als zweite) registriert - mit demselben Ergebnis. Nach meinem gmx-Login sehe ich jetzt beide Nummern mit dem Vermerk "In Authentifizierung" zzgl. der beiden Freischaltcodes. Aber Anrufe sind bisher nicht erfolgt.

    Den Support habe ich auch schon angemailt, aber das dauert erfahrungsgemäß ja mind. 48 Stunden. Ob dann 'was Erhellendes kommt, ist auch noch die Frage. Insofern hoffe ich, dass es sich um eine vorübergehende Störung handelt.
     
  4. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Seltsam, seltsam: Eben habe ich für beide Rufnummern Mitteilungen in meiner Mailbox gefunden, dass eine Aktivierung nötig sei. Im Mitgliedsbereich waren dann Meldungen zu finden, dass die Authentifizierung fehlgeschlagen sei sowie Links für erneute Versuche (ulkig nur, dass bei mir tatsächlich keine Anrufe eingegangen sind - auch die Anrufliste der Fritzbox sagt nichts anderes). Dann klappte es auf Anhieb gleich mit der ersten Rufnummer.

    Nun das nächste Problem: Der Versuch eine gmx-eigene Rufnummer anzulegen wird mit folgender Meldung quittiert:
    Hier fehlt zwar das Wörtchen *nur*, aber der Hinweis macht ansonsten den Eindruck, dass diese Nummern nur noch zusammen mit der Phone-Flat vergeben werden. Jedenfalls ist genau an dieser Stelle "Ende der Fahnenstange". Bei "weiter" erscheint immer wieder diese Meldung. Weiß jemand etwas Näheres?
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Rufnummern gab es schon immer nur zusammen mit der GMX Flat. Es war einmal ein Fehler um Weihnachten rum im System da hat man Nummern ohne Flat bekommen.

    Also um eine neue Festnetznummer von GMX zu bekommen musst du die Flat buchen. Anders als bei Rufnummern die nur übermittelt werden.
     
  6. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Vielleicht habe ich mir ja in solch einem Fehlermoment am anderen Anschluss eine gmx-Nummer geangelt, ohne es zu wissen.
    Trotzdem wundert es mich, denn ich finde nirgends einen Hinweis auf die Koppelung zwischen Nummer und Flat. Ich habe jetzt extra noch einmal nachgeschaut: Hilfe -> Suche in den Hilfethemen -> Begriff "rufnummer anlegen" eingegeben. Auch dort ist nichts von der Koppelung zu lesen. Hast Du nähere Informationen?
     
  7. beckmann

    beckmann Guest

    Was willst du jetzt genau machen:

    Eine Rufnummer die du schon besitzt bei GMX anmelden?
    Das geht immer. Du kannst maximal 4 Nummern anlegen. Diese Nummer wird dann aber nur als Rufnummer mitgesendet und anrufe aus dem Festnetz kommen weiter auf dem Festnetzanschluss an.
    Wichtig, die Nummer die du anmeldest darf noch nicht bei GMX unter einem anderen Account angemdelt sein sonst geht das nicht. Jede Rufnummer kann insgesamt nur einmal eingetragen werden. Diese Art ist kostenlos. Je Minute ins deutsche Festnetz zahlst du 1ct / min.

    Von GMX eine neue Festnetznummer bekommen aus deinem Ort?
    Die gibt es nur wenn du die GMX Flatrate nutzt. Dann bekommst du bis zu 4 neue Rufnummern aus deinem Ortsnetz zugewiesen. Das kostet dann 10 Euro im Monat und du kannst unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefonieren. Anrufe auf diese Nummer landen immer auf dem VOIP Anschluss.
     
  8. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    #8 nenem, 30 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30 Jan. 2006
    Das hier:
    Das soll lt. Hilfefunktion möglich sein. Im Text ist nicht die Rede von einer Koppelung mit der Phone-Flat. In den AGB habe ich darüber auch nichts gefunden. Deshalb verstehe ich das hier auch nicht:
    Woher hast Du diese Information?
    Das Weitere ist mir bekannt. Am anderen Anschluss nutze ich ja bereits seit einiger Zeit die gmx-Telefonie (ich weiß momentan nur nicht aus dem Kopf, wann ich mir dort die gmx-Nummer geben lassen habe - ob es also in der von Dir erwähnten Weihnachtszeit gewesen ist).

    Edit:
    Folgende Texte habe ich in der gmx-FAQ zum Thema gefunden (nirgends ist von der Phone-Flat als Vorraussetzung die Rede):
    Die neuen GMX DSL-Telefonie Features
    Was ist die Voraussetzung für das Einrichten einer neuen geographischen Rufnummern?
    Wie kann ich mir eine Nummer für GMX DSL-Telefonie freischalten?
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du bekommst doch den Hinweis, dass du neue Nummern nur mit einer Flat einrichten kannst!

    Ist ist halt so! Es gibt da auch keinen Trick!
     
  10. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Tja, dann war das mit der gmx-Nummer am anderen Anschluss offenbar ein "Unfall" (gmx-Fehler). Schade.