.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme bei festnetz anrufen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von SAZAN, 19 März 2005.

  1. SAZAN

    SAZAN Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG][/URL][/img]

    [​IMG][/URL][/img]


    so sehen die einstellungen aus... fon2 hängt das ganze und an "N" keine ahnung obs richtig ist,aber ich kann normale analog nr. wo kein dsl anschluss haben nicht anrufen

    habe die aktuellste fritz fw drauf

    ahja wenn ich bei fritz router menü auf wahlregeln drück kommt garnicht, inet verbindung schliesst automatisch und wahlregeln seite seh ich kaum:(


    mfg
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nu mal ganz langsam von vorne.
    (Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz was du meinst!)

    Nach deinen Einstellungen wählst du mit FON1 übers Internet.
    Mit FON2 wählst du direkt über dein Festnetz.

    Mit welchem Anschluß versuchst du jetzt anzurufen?
    Welchen VoIP-Anbieter benutzt du?
    Kommen den Anrufe vom Festnetz auf FON2 an?

    hast du bei den Zugangsdaten "Internetverbindung dauerhaft halten" aktiviert?
     
  3. SAZAN

    SAZAN Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe fon1 und fon2 häckschen gemacht "nur fon2" ist besetzt,habe bisschen rumexperimentiert an fon1 und fon2 und was "f"N" betrifft"

    1und1 2000er flat nutz ich

    festnetz anrufe klappen einwandfrei nur raustelen klappt nicht so ganz

    "Internetverbindung dauerhaft halten" ist aktiviert die ganze zeit über