.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme bei VoIP Anlage von Freenet.

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von cube23, 12 Juni 2005.

  1. cube23

    cube23 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe bei meiner Siemens Gigaset SX541 Probleme Ohne ende.
    Wenn ich zum test Anrufe. Dann bekomme ich Freizeichen auf meinen handy 4-5 Sec. und erst dann Klingelt das Telefon bei mir zu hause. Sprich das Telefon was an der Siemens Gigaset SX541 hängt. Und wenn ich dann rann gehe bekomme ich kein Verbindung sprich der Anrufer hört mich nicht und ich Ihm nicht.

    Oder anderes Beispiel. Kumpel hat mich 20 man angerufen und nur einmal hat mein telefon geklingelt. Ganz komisch.

    Jemand ne idee was ich machen könnte :(

    Bin mal richtig verzweifelt. :(


    Gruß

    cube23 :?
     
  2. cube23

    cube23 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    keiner ne idee :( :(
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Kann dir leider nicht helfen, aber einen Tipp geben:

    Schau doch einfach mal hier im Board im "Siemens"-Forum nach.
    Da findest du evtl. Hinweise!

    Nach dem Motto: Wenn dir keiner hilft, hilf dir selber! ;)
     
  4. BigLion

    BigLion Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo cube23,
    habe auch Probleme mit VOIP und dem SX 541.
    ich schaue mir dass in der nächsten Woche noch an.
    Wenn dann keine adäquate und funktionierende Lösung seitens freenet kommt - wird alles fein säuberlich verpackt und wegen "Nichterbringung der Leistung" gekündigt und die Lastschrift entsprechend zurückgebucht.
    Falls gezickt wird - kein Problem, mein Rechtsanwalt freut sich schon.
    Ich denke nicht, dass irgendeiner von uns für gutes Geld als BETA-Tester eines unfähigen Providers herhalten muss. Und vielleicht ist BenQ ja auch an der Übernahme der Routerprodukte von Siemens interessiert, jetzt wo die einmal dabei sind.
    Ich für mein Teil habe alles aufs Feinste dokumentiert - denn COMPUTER BILD freut sich ganz besonders auf solche Stories.
    So long and good luck!
    BigLion