.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme beim rauswählen

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von niwagner, 8 März 2005.

  1. niwagner

    niwagner Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einige Probleme beim rauswählen mit Asterisk.
    Der Server hängt am internen S0 einer ISDN-Anlage und hat eine Fritz PCI. Diese wird mit CAPI betrieben.
    So weit so gut.

    Einkommende Anrufe können problemlos entgegengenommen werden, allerdings scheitert es bei den ausgehenden.
    Wähle ich mit meinem Softphone (Xlite) eine Rufnummer, die entweder intern über die "richtige" ISDN-Anlage oder auch über das Amt erreichbar ist, klingelt der angerufene Teilnehmer. Hebt man dieses Telefon ab, meldet Xlite immer noch "ringing", d.h. Asterisk merkt nicht, dass der Anruf entgegengenommen wurde. Am angerufenen Telefon hört man nur Stille. Lege ich mit Xlite auf, wird auch der Anruf an der Gegenseite getrennt.

    Das heisst für mich, das die ISDN-Verbindung aufgebaut ist, allerdings merkt das Asterisk nicht...

    Hat jemand hierzu eine Idee?

    Hier noch meine extensions.conf (ist noch recht kurz...)
    ---snip---
    [general]
    static=yes
    writeprotect=yes

    [globals]

    [default]
    ignorepat = 0

    exten => 2100,1,Dial(SIP/xlite1,60,t)
    exten => 2200,1,Dial(SIP/xlite2,60,t)
    exten => 2222,1,Queue(zentrale)

    exten => _0.,1,Dial(CAPI/54:${EXTEN:1},20,r)

    exten => 1111,1,Dial(CAPI/54:53,20,r)
    exten => h,1,hangup

    [isdn_incoming]
    exten => 53,1,ChanIsAvail(SIP/xlite1)
    exten => 53,2,Dial(SIP/xlite1,,Tt)
    exten => 53,3,Answer

    exten => 54,1,ChanIsAvail(SIP/xlite2)
    exten => 54,2,Dial(SIP/xlite2,,Tt)
    exten => 54,3,Answer
    ---snap---

    Gruss,
    Nicholas
     
  2. niwagner

    niwagner Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachtrag:

    Nach dem timeout des Dial-commands (20s) bringt Asterisk die Meldung "Nobody picked up in 20000 ms", allerdings kann man nun sprechen. Legt die Gegenstelle auf, bekommt das der Server nicht mehr mit.

    Es wird immer merkwürdiger...
     
  3. Chris78

    Chris78 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Dez. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Teste mal folgendes:

    exten => _0.,1,Dial(CAPI/@54:${EXTEN:1},,tr)
    exten => _0.,2,Hangup
     
  4. p

    p Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab das gleiche Problem wie niwagner. Leider hat auch der Tip von Chris
    nichts gebracht. Liegt das Problem evtl. irgendwo in der capi.conf ? Vielleicht koennte mal jemand eine funktionierende capi.conf posten ?!

    Gruesse,
    Patrick
     
  5. p

    p Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir funktioniert das jetzt. Gleiche config, aber Kernel 2.6.10.

    Patrick
     
  6. niwagner

    niwagner Neuer User

    Registriert seit:
    8 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Sorry, dass ich mich in der Zwischenzeit nicht mehr gemeldet habe, aber ich war im Urlaub...
    Ich hatte schon so etwas vermutet, da es ja nicht wirklich empfohlen ist, Asterisk mit einem 2.6er Kernel zu betreiben.
    Ich wollte das Ganze eigentlich mal mit einem Kernel 2.4 ausprobieren, aber das scheint sich ja dank Patrick erledigt zu haben.

    Danke für eure Hilfe.