.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme ins Internet zu kommen

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Sonicview, 16 Feb. 2006.

  1. Sonicview

    Sonicview Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mir den Sipura SPA 2100 zugelegt und versucht, ihn nach der (allgemein) bekannten Konfigurationsanleitung (die im Netz herum schwirrt) zu konfigurieren. Aber nix klappt :mad:

    Ich schaffe nicht einmal den Sprung ins Internet. Ich bin bei QSC und da müßte ich eigentlich bloß die PPPoE Zugangsdaten eingeben, dann sollte er sich doch eigentlich einwählen. Allerdings tanzt die WAN-LED an meinem QSC-Modem Pogo und nix tut sich.

    Hab ich gedacht, na versuchte erstmal n Firmware-Upgrade. Kommt i.d.R. immer gut.... denkste...

    Ich habe mir die aktuelle Version von der SipuraSeite gezogen und entpackt. Dann habe ich micht an die Anweisungen gehalten, IP-Adresse eingegeben (vorher noch den UDP-Port 69 in meiner Firewall freigegeben) und wollte updaten. Denkste auch hier Puppe.... es wird immer nur versucht, eine Verbindung herzustellen, das wars. :noidea:

    Wenn ich über **** 110# die IP-Adresse abrufen möchte (könnte ja falsch sein), sagt er mir immer nur 0.0.0.0 als IP, wie kann ich die ändern ?

    Und warum komme ich nicht ins Internet ????

    HILFE :confused:

    Grüße Sonic
     
  2. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey Sonic,

    wenn die WAN-LED am Modem sich nach spätestens 1 Minute nicht beruhigt, scheint Dein Modem schon kein "Netz" zu haben. Funktioniert es, wenn Du einen Rechner direkt ans Modem hängst und Dich einwählst?
    Ansonsten bilde ich mir ein hier schon mal was von wegen Nutzername entweder mit oder ohne @qsc.de gelesen zu haben.

    Gruß
    C

    P.S. Bezüglich Deiner direkten Anfrage nach der Router-Seite für die Konfig kann ich nur sagen, dass ich alles was der SPA2000 nicht hat nur blind von anderen übernehmen könnte, da ich es nicht testen kann. Ich werde die Thematik aber weiter verfolgen (auch wegen der Nachfragen nach dem PSTN-Reiters vom 3000er).
     
  3. Sonicview

    Sonicview Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das mit der WAN-LED ist nur, wenn ich den SPA 2100 an das QSC-Modem anschließe. Zur Zeit nutze ich noch den GRandstream ATA486, wenn der angschlossen ist, funzt alles einwandfrei.

    Mit dem SPA komme ich absolut nicht klar.
    Schon beim FWupdate raff ich nix mehr. Wenn ich bei dem Updateprogramm die LAN-IP des Routers eingebe, verbindet er sich, aktualisiert aber nicht die FW.

    Rufe ich die IP mit **** 110# ab, dann sagt mir "die Stimme" die IP wäre 0.0.0.0
    Ändere ich etwas an den IPs, komme ich nicht mehr in die KonfigOberfläche und das Updateprogramm macht gar nix mehr.....

    Ich steh voll im Wald :noidea: