.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit 1und1 VOIP

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von law, 30 Okt. 2005.

  1. law

    law Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin total am verzweifeln.
    Ich habe einen dedizierten Server mit vier statischen IPs und zu Hause eine Fritz Box Fon WLAN die eine Internetverbindung herstellt (dynip).

    Bei der Fritz Box sind jeweils ein Konto für Sipgate und ein Konto für 1und1 (Vorgabe von der Box) eingerichtet, neueste Firmware (Stand 29.10.).

    Auf meinem Server habe ich Asterisk eingerichtet. Ebenfalls mit einem Konto für Sipgate und einem Konto für 1und1 (jeweils andere Konten als oben).

    Nun möchte ich zum testen erst einmal die Echo Applikation benutzen. Mit dem Sipgate Konto funktioniert das mit der unten angegebenen Konfiguration wunderbar. Bei 1und1 leider nicht - bei mir (mit der Fritz Box) kommt nichts an, "senden" kann ich aber anscheinend - DTMF-Töne werden akzeptiert. Ich rufe jeweils 1und1 <-> 1und1 und Sipgate <-> Sipgate an. Aus fremden Netzen funktioniert es ebenfalls. Es ist dabei auch egal, aus welcher Richtung ich die Verbindung aufbaue.

    Wenn ich externip auf <ipd> stelle (welche im Netz des Default Gateways ist) funktoiniert es auch mit Sipgate nicht. Hier blicke ich noch absolut nicht durch. Wenn es sein muss werd ich hier nochmal ein wenig experimentieren, finde dies aber total verwirrend.

    Relevante Verbindungen/Pakete scheinen in der Firewall nicht geblockt zu werden.

    Hier meine sip.conf (Private Daten wurden durch Platzhalter in spitzen Klammern ersetzt):
    Bin für jede Hilfe Dankbar,

    Gruß,
    Mario
     
  2. RcRaCk2k

    RcRaCk2k Mitglied

    Registriert seit:
    4 Aug. 2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohne gleich in viele Wörter zu verfallen, kuck dir deine SIP-Messages an und PS: 1und1 ist kein Friend sondern ein Peer.

    Route die richtigen Ports und kuck dir deine Firewall an. Wenn etwas wo nicht stimmt, dann nur in deiner Konfig. ein sip debug peer 1und1 hilf in meist vielen Fällen.

    Grüße
    Michi.
     
  3. law

    law Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Auch mit "type=peer" keien Änderung.

    Also an der Firewall liegt es sicher nicht - habe logging eingeschaltet und es wird nichts geblockt.
    Welche Ports soll ich wohin routen? Meine Fritz Box (ich erwarte einfach, dass sie weiß was sie tut) und mein Server hängen direkt am Internet (es handelt sich hier um einen Server im Internet mit öffentlichen IPs).

    Welche SIP-Messages soll ich mir genau anschaun? Asterisk ist bei mir recht gesprächig aber bis auf die einzelnen Rufnummernplan-Regeln die aufgerufen werden erhalte ich nicht viele ausgaben.
    Die Ausgaben von "sip debug peer 1und1" sehen für mich soweit ganz OK aus. Muss aber zugeben, dass ich mit dem SIP-Protokoll nicht vertraut bin. Aber Fehlermeldungen lese ich dort keine raus.

    Wäre schön, wenn mir jemand mal ein wenig unter die Arme greifen könnte.

    Dank & Gruß,
    Mario