.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit AGI Script

Dieses Thema im Forum "Asterisk Skripte" wurde erstellt von letacla, 27 Sep. 2005.

  1. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich versuche gerade mich in die Programmierung der AGI Scripte einzuarbeiten. Dabei habe ich ein kleines Problem:
    Einige AGI Commands funktionieren, andere wiederunm nicht. Habe keine Erklärung warum. "say number" und "hangup" gehen, "say digits" , "stream file" gehen nicht.
    Hat jemand eine Jdee?
    Ich verwende bristuff 0.2.0.RC8n


    Jürgen

     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du ein Befehl sendest musst du immer erst die gesammte Ausgabe von Asterisk einlesen. Vorher wird kein weiterer Befehl akzeptiert.
     
  3. letacla

    letacla Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das Script etwas geändert. Ich lese nichts vom * ein, es werden aber mehrere Ausgaben akzeptiert.
    "say digits" - geht nicht
    "stream file" - geht nicht
    "say number" - geht
    "stream file" - geht nicht
    "hangup" - geht
    Die Reihenfolge der Befehle ist egal

    Jürgen

     
  4. jensx

    jensx Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    habe ähnliche Probleme. Irgendwie scheint es auch davon abhängig zu sein, welches Kommando vorher gelaufen ist.

    Wenn ich nach einer Ansageschleife ein "exec wait 5" einbaue, dann verschluckt der den nächsten say-Befehl, aber alles irgendwie nicht nachvollziehbar.

    den say_digits und stream_file habe ich per php_agi zumlaufen gebracht, aber auch da fällt ihm imme rmal ein ein Kommando zu verschlucken.