.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Probleme mit Asterisk, TK-Anlage und T-Online

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von ralf9, 29 Aug. 2005.

  1. ralf9

    ralf9 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte, daß wenn ich von einem Telefon an der TK-Anlage die NST 22 anrufe, ein Freizeichen bekomme und ich dann weiterwählen kann.

    Wenn ich mit "asterisk -dddvvv" Asterisk starte, bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

    NOTICE[11829]:chan_sip.c:6854 handle_response: Failed to authenticate on REGISTER to '<sip:0322230xxxxx@tel.t-online.de>;tag=as21d3dxxx'
    NOTICE[11829]: chan_sip.c:4045 sip_reg_timeout: -- Registration for '0322230xxxxx@tel.t-online.de' timed out, trying again


    Wenn ich die Nebenstelle 22 anrufe, bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

    == Starting CAPI/contr1/22-0 at capi-in,22,1 failed so falling back to exten 's'
    -- started pbx on channel (callgroup=0)!
    == Starting CAPI/contr1/22-0 at capi-in,s,1 still failed so falling back to context 'default'
    WARNING[11829]: pbx.c:1892 ast_pbx_run: Channel 'CAPI/contr1/22-0' sent into invalid extension 's' in context 'default', but no invalid handler


    Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte?

    Code:
    sip.conf:
    
    [general]
    context=default
    port=5060		
    bindaddr=0.0.0.0		
    srvlookup=yes		
    
    register => 0322230xxxxx:passwort:Ralfxxx@tel.t-online.de/0322230xxxxx
    ;
    [t-online]
    type=friend
    username=Ralfxxx
    secret=passwort
    host=tel.t-online.de
    fromuser=0322230xxxxx
    fromdomain=tel.t-online.de
    canreinvite=no
    qualify=no
    disallow=all
    allow=alaw
    allow=ulaw
    allow=ilbc
    allow=g726
    allow=g729
    allow=gsm
    insecure=very
    nat=no
    dtmfmode=info
    tos=0x18 
    
    Code:
    capi.conf
    
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    
    [interfaces]
    msn=22
    isdnmode=ptmp
    incomingmsn=22
    controller=1
    group=1
    softdtmf=0
    accountcode=
    context=capi-in
    echocancel=no
    devices =2
    
    Code:
    extensions.conf
    
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [globals]
    CONSOLE=Console/dsp
    TRUNKMSD=1
    
    exten => 22,1,DISA,no-password|out_t-online
    
    [out_t-online]
    exten => _.,1,SetCIDName(0322230xxxxx)
    exten => _.,2,Dial(SIP/${EXTEN}@t-online,,tr)
    
    Gruß Ralf
     
  2. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dein DISA Eintrag in der extensions.conf ist in keinem Context... oder hast du hier etwas abgeschnitten?

    Armin
     
  3. ralf9

    ralf9 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe in der extensions.conf den context default eingefügt:

    Code:
    [default]
    exten => 22,1,DISA,no-password|out_t-online
    
    [out_t-online]
    exten => _.,1,SetCIDName(032223031587)
    exten => _.,2,Dial(SIP/${EXTEN}@t-online,,tr)
    
    Die Fehlermeldung bleibt aber die gleiche.


    BTW: die Registration funktioniert mittlerweile, es lag an den Großbuchstaben.

    Gruß Ralf
     
  4. ralf9

    ralf9 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe inzwischen einen weiteren Fehler gefunden:
    Seitdem ich in der capi.conf den context von "capi-in" in "default" geändet habe, funktioniert es.

    Nun bekomme ich aber

    Urgent handler
    -- Got SIP response 404 "Bad uri" back from 217.6.167.90

    und am angerufenen Telefon wird meine Rufnummer nicht angezeigt.

    Gruß Ralf
     
  5. milamber

    milamber Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ ralf9

    Ich schlage mich auch gerade mit DISA ner HFC am internen S0 Bus rum.
    Die Syntax für den DISA Aufruf hatte ich auch mal so wie du. Weiss nicht mehr genau woher.

    http://www.voip-info.org/tiki-index.php?page=Asterisk+cmd+DISA

    In den Beispielen am Ende der Seite steht das ganze aber jetzt so:
    exten => s,1,DISA(no-password|default)

    Funktioniert es bei dir? Bei mir tut es das nämlich nicht...

    Gruss
    Benjamin
     
  6. ralf9

    ralf9 Neuer User

    Registriert seit:
    28 Aug. 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @milamber

    Bis auf die Fehlermeldung und die nicht funktionierende Rufnummerübermittlung funktioniert es bei mir.

    Gruß Ralf