.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

probleme mit ATA-486

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von stern58, 16 März 2005.

  1. stern58

    stern58 Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe eine probleme mit dem ATA-486 das gerät hat eine firewall wegen diese problem über emule oder andere dowland program ich kann nicht unterladen. Wie kann ich ATA-486 für emule oder andere program einstellen
    -ich schliese ATA-486 ZU KABEL MODEM kabel modem an-
     
  2. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Portforwarding oder DMZ einrichten

    Dein ATA hängt zwischen Kabelmodem und Rechner?
    Also Modem - ATA - Rechner?

    Probiers mal mit Portforwarding.

    Alternativ (unsaubere Lösung): Gib die IP des Rechners in die DMZ ein
    192.168.2.2 normalerweise.
    Aber nur wenn auf deinem Rechner eine Firewall installiert, denn alle Anfragen die der ATA bekommt werden dann automatisch an die DMZ IP weitergeleitet.